epfans.info - Fanbericht - "SilverStar eine Familienattraktion?! WTF?!"

Fanbericht von DarkDevil

"SilverStar eine Familienattraktion?! WTF?!"

Datum: 09.08.2008 - 10.08.2008
Ersteller: DarkDevil
Weitere Personen:

... Das dachte ich mir, als ich am Samstag im Europapark angekommen bin, als ich die SilverStar erneut sah.

Dieser kurzer Bericht soll euch schildern, wie brutal SilverStar wirklich ist, eins im voraus, ihr werdet staunen!


Tag 1

Als ich das letzte mal vor 4 Jahren im Europapark war, hatte ich mich SilverStar nicht getraut, weil meine Cousine meinte, es wäre sehr schlimm beim ersten Fall wenns runter geht. Da ich schon ein sehr ängstlicher Typ bin, hatte ich mich damals nicht getraut.

Am Samstag als ich im EP war, bin ich viele Sachen gefahren (EuroMir, Poseidon, Pegasus etc.) und der Höhepunkt in Sachen Achterbahnen war die für mich neue Achterbahn Atlantica Supersplash!
Als ich diese vor mir sah dachte ich mir
"OH MEIN GOTT, das ist ja als ob man von einem Wasserfall hinabstürzt, voll hoch o.o"
Ich bin dann mit meiner Schwester und Schwager´s Sohn eingestiegen und als das Boot oben ankam hatten wir für diesen Tag eine Entscheidung getroffen "OHA , wenn das schon so hoch ist, Silverstar ist 40 Meter höher o.o, das doppelte + 10 meter"
Atlantica Supersplash super überstanden, aber an dem Tag trotzdem nicht getraut SilverStar zu fahren ...


Tag 2

Wie gesagt, mein Bericht ist kurz ...
Auf jedenfall haben wir an diesem Tag die ersten 3 Stunden wieder eine Achterbahn-Tour gemacht und dann stand für uns fest "NEIN!Diesmal fahren wir unbedingt mit der SilverStar, es darf nicht mehr sein, das es etwas im EP gibt was wir uns nicht trauen zu fahren, und für die neue Achterbahn nächstes Jahr müssen wir es tun!"

Also gingen wir in Richtung SilverStar und wie ich gesagt habe, bin ich sehr ängstlich, ich bin eins der grö?ten Angsthasen eigentlich die es gibt!

Deshalb als wir davor waren hab ich mich auf einmal anders entschieden "NE , ohne mich!"
Meine Schwester und mein Schwagers Sohn sind dann alleine gefahren ... Wartezeit 40minuten .... nach 60min sind die beiden immer noch nicht da o.o
Ich und mein Schwager sind zum Ausgang von Silverstar geloffen, dort wo man die Erinnerungsfotos kaufen kann und da hatte ich mich erneut gewundert: "Was sind das für Fotos??? Bei all den anderen Achterbahnen gibt es immer einen der abnormal ängstlich aussieht und hier lachen alle o.o , sind die alle so mutig??

Ich und mein Schwager machen uns sorgen "oha, hoffentlich ist nix schlimmes passiert" ...
und plötzlich kommen beide und zeigen eine 2 mit den Fingern!

Ich denk mir "Peace??? lol was geht denn mit denen?"
Und dann sagt meine Schwester "Boah, das ist so geil, wir sinds gleich 2 Mal gefahren"
Ich: "WAS??? Oha erzählt! Ist es sehr schlimmer als Supersplash???"

und jetzt liebe Leser, die Antwort meiner Schwester die mich überzeugt hat zu fahren:

"NEIN! Länger als Supersplash kitzelt der Bauch überhaupt nicht, ich möcht zwar nicht übertreiben, aber du kannst es fast sogar mit dem Tausendfü?ler bei Tripsdrill vergleichen"

Ich: "Willst du mich verarschen????"
Schwester: "Nein, ich schwör, vertrau mir, komm fahr bitte mit"

Meiner Schwester vertrau ich sehr, und deshalb hab ich meine Angst überwunden und bin Richtung SilverStar ...
Unterwegs hab ich sehr viel gebetet, schon lang nicht mehr soviel gebetet, von meinen Augen kamen fast Tränen ... (ist mir bisschen peinlich hier das zu schildern ^^ , aber dieser Bericht soll all die Angsthasen da drau?en bisschen aufmuntern sich zu trauen!)
Und dann , als wir in der Bahn sa?en und die Bügel geschlossen waren gabs kein zurück mehr!
Es ging los ...

Als es nach oben ging, hab ich meine Augen zu gemacht, weil ich nicht sehen wollte wie hoch es wirklich ist ...
nach paar Sekunden hat mir meine Schwester dann bescheid gegeben:
"Es ist soweit, wir sind da!"

Ich schlo? meine Augen auf, schluckte noch einmal vor Angst und dann kam der SCHOCK MEINES LEBENS:
Ihr denkt euch, der Schock war, weil es sehr brutal nach unten ging??
Irrtum! Meine Schwester hatte Recht, mein Bauch hat garnicht gekitzelt, nur am Anfang als ich von oben alles sah, wahrscheinlich wegen der Aufregung, und schwups, es ging so schnell runter, das ich schockiert war:
Ich: WAS??? Das wars??? So fühlt es sich an von 70 Metern höhe Runterzufallen? OH GOTT :D

Wie viele andere bestimmt, dachte ich mir "Gut, bei Silverstar übersteht man leider mit dem ersten Fall nicth alles, weil es immer auf und ab geht, aber ich versichere euch , die nächsten Fälle machen einem überhaupt nichts mehr aus! Das gefühl ist einfach unbeschreiblich!
Als ob man fliegen würde!"

Gleich nach dieser Fahrt sind wir die SilverStar erneut gefahren, und hätten wir dannach den Park nicht verlassen müssen, hätte ich den ganzen Tag noch fahren können.

Es ist erstaunlich, wie ein Mensch seine Angst in die Länge ziehen kann, und wie ich sogar daran dachte, ob ich bei SilverStar ohnmächtig werden könnte!

Während der Fahrt konnte ich noch beobachten das es an 4 Stellen Sicherheitskameras gab,
dafür liebe ich den EP, sicher wie immer!

Ich entschuldige mich für die gebrochenen Sätze die ich hier geschrieben habe, aber ich hoffe ich konnte euch dazu ermutigen zu sehen, wie schön SilverStar ist!
Nach dieser Fahrt konnte ich den Slogan "Familienachterbahn" bestätigen!

Für mich hat sich ein Traum erfüllt, ich habe endlich meine Angst überwunden, die Angst die voll umsonst war!
Endlich kann auch ich im EP alles fahren und jeder der sich Poseidon etc. traut, sollte SilverStar auch fahren! Ich versichere euch, länger kitzelt der Bauch nicht!


Und zum Schluss sage ich euch noch, welche Achterbahn für mich die grusligste war!
Es klingt übertrieben und vielleicht sind das viele von euch nicht gefahren weil sie dachten, das es Kinderkram ist, aber bitte fährt das nächste Mal damit und überzeugt euch selber:

PEGASUS!!

Bitte nicht lachen :D
Aber wenn ihr bei Pegasus in der letzten Reihe fährt, beim ersten hinuntergehen ist das so schlimm! Nicht wegen der geringen Höhe der Bahn, sondern weil es langsam runtergeht!
Ihr wisst alle bestimmt, desto larmer etwas runtergeht, desto länger kitzelt der Bauch, und bei der letzten Reihe Pegasus ist das einfach schrecklich!

Also meine Geheimempfehlung an alle die den Kick suchen!

Pegasus ganz hinten =)


Danke fürs Lesen meines Berichts,

in liebe ...

DarkDevil



Kommentare zu dem Fanbericht

Cloudy: 06.09.2008 - 14:47
Auch ich liebe die Silver Star über alles. Die Pegasus ist alles andere als Kinderkram. Allerdings halt nicht so hoch und leider ein bisschen kurz. Aber die Abfahrt und die Kurven und auch die Airtime sind nicht zu verachten. Was mit ein bisschen stört ist die starke Kompression mittendrin ähnlich der Kompression nach der 1. Abfahrt der Silver Star aber irgendwie müssen sich die Kräfte halt ausgleichen. Wie gesagt - Silver Star meine absolute Lieblingsbahn, nach Tests der Geforce (Holidaypark) und Colossos (Heidepark) kann ich das getrost sagen. Bei Beiden hat man definitiv nicht das Gefühl zu fliegen sonder wird mit viel zuviel Negativ-G in den Gurt gedrückt. Da es bei der Silver Star keinen Gurt gibt sieht man, dass die Kräfte einfach besser ausgeglichen sind. Zum Fliegen halt...... Freu mich auf nächstes Jahr!

honey: 03.09.2008 - 15:46
Ich hab mich sofort getraut mit SilverStar zu fahren...,ich liebe Achterbahnen und für mich ist es das Schönste auf der Welt mit einer zu fahren.Ich finde SilverStar sehr locker und Pegasus in der letzten Reihe war auch nicht schlimm.

8erbahnfreak: 29.08.2008 - 19:55
ich geh am 1.8-3.8 in den ep ich hoffe ich trau mich dann pegansus ganz hinten :D naja wenn silverstar nicht so schlimm ist.

EpFanSanny: 23.08.2008 - 18:29
Als wir mal Pegasus gefahren sind hat ein Mann so zu uns gesagt( ich bin damols noch kein silver star gefahren) : " Pegasus ist viel schlimmer als Silver star". Nachdem ich Silver Star gefahren bin konnte ich das gleiche sagen.

Momo: 13.08.2008 - 18:59
Als ich das erste mal Silverstar gefahren bin,hab ich mich eigentlich auch nicht getraut. Aber meine Freundin hat mich einfach mitgezogen,hatte also keine Wahl...Cool dass du trozdem gefahren bist!

bigboss2008: 12.08.2008 - 00:44
Zum Thema SilverStar: Ich habe mich auch in den ersten Jahren nicht getraut, aber nach meiner ersten Fahrt 2005 wäre ich am liebsten gleich sitzen geblieben und noch einmal gefahern! Zum Thema Pegasus: Auch diese Bahn sollte man nicht unterschätzen! Sie ist zwar nicht sehr hoch, gleicht dies jedoch durch die engen Kurvenradien aus! Die schnellen Wendemanöver dieser Bahn haben es wirklich in sich!


Zur Fanberichtübersicht