epfans.info - Fanbericht - Das Globe-Thatre im Winter

Fanbericht von Angel

Das Globe-Thatre im Winter

Datum: 11.01.2009
Ersteller: Angel
Weitere Personen: Habakuk

Im Globe ?Theater in England konnte man in der Wintersaison gleich zwei Aufführungen sehen:

Ein Theater-Stück: ?A very british Christmas?? und
?Musical Highlights?? als Notprogramm.

?A very british Christmas? habe ich bewusst als Theater-Stück bezeichnet, weil es auf mich nicht wie ein Musical wirkte, sondern eher an eine englische Serie erinnerte, die immer mal wieder durch die Fernsehwelt geistert : ?Fawlty Towers? . Weiter auf Fawlty Towers einzugehen, würde aber den Rahmen hier sprengen.
?A very british Christmas? mit dem britischen Humor passte sehr gut in den englischen Themenbereich. Die klischeehafte ?berzeichnung der Charaktere brachte das Publikum zum Lachen und ich hoffe, dass die Britische Weihnacht nächstes Jahr noch mal zu sehen ist.

Das ?Notprogramm?? Musical Highlights hat diesen abfälligen Beinamen wirklich nicht verdient.
Die Künstler hatten dankenswerterweise schnell ein Programm zusammengestellt, das unseren Geschmack getroffen hat.

Boris Becker
Esther Schneider
Ornella de Santis
Stefanie Gygax
Saskia Leppin
Stefan Ulreich

Bei ?A very british Christmas? wirkten noch
Patrick James O?Connel (der auch Regie führte),
Alexander Fedorenko und
Désirée Kaiser mit.

Die Musicaldarsteller waren noch jeden Abend in der Bar "Mille Miglia" im Hotel Colosseo zu sehen und zu hören, wenn es denn die lautstark geführten Unterhaltungen der weniger interessierten Gäste zulie?.


Fotos

Kommentare zu dem Fanbericht

JeJo: 13.01.2009 - 21:44
Tolle Bilder! Das war wirklich, bzw. vor allem die Musical-Highlights eine tolle Show. Hoffentlich können wir diese in der Sommersaison wieder genie?en.

kyra: 13.01.2009 - 18:53
Hallo Angel, es ist fast unentschuldbar,wir haben uns alle anderen Shows angeschaut, diese hatten wir zeitlich nicht mehr untergebracht. Schaaaaaade!!! Danke für den kleinen Einblick. VG Astrid


Zur Fanberichtübersicht