epfans.info - Fanbericht - Ein etwas anderer Europa-Park Besuch

Fanbericht von mulles

Ein etwas anderer Europa-Park Besuch

Datum: 10.03.2012 - 10.03.2012
Ersteller: mulles
Weitere Personen: poison, Grosi, Grosspapa

9:00 Uhr morgens bei einem EP-Fan wie mich... Um 9:00 Uhr fuhren ich und die User: Grosi, Grosspapa und poison zum Europa-Park.
Extra um den Park mal im geschlossenen Status zu sehen nahmen wir uns die 170km fahrt auf uns. Doch nicht nur das... Auch den WODAN Timburcoaster war eigentlich das Hauptziel des Ausfluges. Ok und so sah es aus. Viel Spass!

Wir parkierten mit dem Wohnmobil auf dem El Andaluz Parkplatz und gingen Richtung Colosseo. Doch wer sahen wir denn da?! Es war Roland Mack! :) Freundlich wurden wir begrüsst und sprachen miteinander! Danach ging es auf den eigentlich "geschlossenen" Campingplatz. Wir waren somit die einzigen Besucher im Tipidorf. Nach einem "sattmachenden" Mittagessen liefen ich und poison um den geschlossenen Freizeitpark. (Irgendwie sah der EP traurig aus, so allein ohne Besucher...) Mit einer grossen Portion an Fotos des Silver Star ging es weiter zu Poseidon. Diese bekommt bis zum 31.3.12 auch noch mal einen neuen Anstrich. Nach unzählichen Metern zu Fuss kamen wir dann zum . . . WODAN Timburcoaster! Gleich wurde losfotografiert bis die Kamera fast nicht mehr mochte. Da auch wir mal Testfahrten einer Achterbahn miterleben wollten warteten wir ca. 2 Stunden lang vor dem Holzmonster. Doch dann war es soweit! Nach drei Pfiffen kam dann der Erste Zug den Lift empor. ...
Auch wollten wir zu "neuen Ufern" und somit gings zum Abschluss noch an das Hotel Bell Rock.
Fazit: Es war ein sehr sehr toller Tag auch wenn der Park nicht geöffnet war.
____________________________________________
Vielleicht sehen wir den ein oder anderen ja am 30.3.12... ;)



Kommentare zu dem Fanbericht


Zur Fanberichtübersicht