Seehaus Restaurant

Österreich - In diesem SB-Restaurant geht es zünftig zu! Wer deftig und herzhaft essen möchte, ist hier genau an der richtigen Stelle. Der herrliche Blick vom Wintergarten aus über den See lässt eine Wohlfühlatmosphäre entstehen. Also ein idealer Punkt zum Ausspannen und pausieren während des Parkbesuchs.

Das urgemütliche "Wiener Beisl" im Seehaus Restaurant wurde um den lauschigen Weingarten "Zum Heurigen" ergänzt und bietet sowohl einen wunderschönen Blick auf den Europa-Park See als auch auf die Familienattraktion Wiener Wellenflieger in Gestalt eines Steinpilzes.

Zum Saisonstart 2014 wurde ein Teilbereich vom Restaurant neugestaltet und präsentiert sich seitdem als original Zirbelstube. Dieser Restaurantbereich bietet Platz für 130 Gäste.

Zur Saison 2015 baute der Park die Terrasse in Richtung Wildwasserbahn zum "ERDINGER Weißbiergarten" um. Außerdem wurde das "See-Restaurant" in "Seehaus Restaurant" umbenannt.

Das Seestadtl wurde zur Saison 2017 neugestaltet. Neben neuer Bestuhlung und Erneuerung der dortigen zweiten Essensausgabe, die an vollen Tagen zusätzlich mitgenutzt wird, wurde auch der Original Kachelofen von Franz Mack hierin aufgebaut. Über dem Tisch neben dem Ofen hängt ein Schild mit der Aufschrift "Stammtisch Liesel & Franz Mack".

Ansicht des Restaurants ab Saison 2015

Ansicht des Restaurants bis zur Wintersaison 2014/2015


Fotos