Fantreffen Sommer 2010 - 11.07.2010

Pünktlich vor Beginn der 35-jährigen Jubiläumswochen im Europa-Park trafen sich am Wochenende des 10. & 11. Juli 2010 über 200 Fans des Europa-Parks zu einem eigenen kleinen Jubiläum: Vor 10 Jahren im kleinen Kreis angefangen, haben sich die jährlichen Treffen des Fanclubs zu einem Pflichttermin bei vielen Fans des Parks entwickelt und sich so eine stetig wachsende Gemeinschaft an ?Gleichgesinnten? gebildet. Mindestens einmal in der Hauptsaison, sowie schon fünf Mal auch während der Winteröffnung fanden die Treffen statt.
Anlässlich des kleinen Jubiläums waren gleich 2 Tage voller Programm mit viel Spa? und Action, sowie einigen Highlights speziell für die treuen Fans angesagt:

Programmübersicht Samstag
  • 09:00 - 09:30 Check-In im Hotel Colosseo mit kleinem Frühstück
  • 09:30 - 10:00 Begrü?ung, Gruppenfoto und Ausgabe der Parkrallye-Unterlagen
  • 10:00 - 15:00 Parkrallye
  • 19:00 - 20:00 Cup-Contest auf dem Matterhorn-Blitz
  • 20:00 - 24:00 Gemütlicher Abend mit Abendessen im Seerestaurant und Live-WM-?bertragung

  • Programmübersicht Sonntag
  • 07:45 - 07:50 Treffpunkt vor dem Hotel El Andaluz
  • 08:00 - 09:00 ERT auf Whale Adventure und Blue Fire
  • 09:30 - 10:30 Exclusive Vorpremiere der Historama-Show
  • 14:00 - 14:30 Teilnahme der Parkrallye-Gewinner an der Parkparade
  • 15:00 - 16:30 Gesprächsrunde im Tagungsgsraum "La Scala" im Hotel Colosseo

  • Los ging´s am Samstag um 9:00 Uhr mit dem Check-In und Ausgabe der Namensschilder, bei dem wir in der Eingangshalle des Colosseo mit Kaffee, leckeren Brezeln und kühlen Getränken auf das Programm der kommenden 2 Tage eingestimmt wurden.
    Komplett versammelt ging es gleich weiter auf die "Piazza Roma", den Innenhof des Hotel Colosseo zum eigentlich schon obligatorischen Programmpunkt bei den Treffen: Das gemeinsame Gruppenfoto mit der Euromaus.

    Gruppenfoto Sommerfantreffen 2010 (zum Vergrö?ern bitte anklicken, ca. 4MB)

    Im Freien wurde schon bald klar, was an diesem Tag noch auf uns zukommen würde: viel Sonne und brütende Sommerhitze.
    Nichts desto trotz wurde gleich der nächste Programmpunkt in Angriff genommen. Das Organisationsteam hatte sich eine knifflige Parkrallye ausgedacht, die selbst von eingefleischten Parkkennern nicht ohne Weiteres gelöst werden konnte. Anhand des Parkplans mussten verschiedene Stationen aufgesucht werden und es gab so ?wesentliche? Dinge herauszufinden, wie die Anzahl der Herzen im Liebestunnel der Ciao-Bambini-Bahn, das Baujahr der Dampflokomotive im französischen Themenbereich oder welche Funktion ein gewisser ?Hugi Meier? im EP einnimmt. Auch eine Fahrt im EP-Express war nötig, um auf der Strecke einen vom Team extra angebrachten Buchstaben zu entdecken, der zum Erraten des Lösungswortes nötig war. Im spanischen Themenbereich mussten au?erdem Nägel gestapelt werden, wobei das Hauptproblem dieser Aufgabe eigentlich darin lag, in der knallenden Mittagssonne ein schattiges Plätzchen zu finden. Um 15:00 Uhr war Abgabetermin für die Rallyebögen. Der Abgabeort konnte ebenfalls erst durch das Lösen einer Quizaufgabe herausgefunden werden. Der Bahnhof der Panoramabahn in Russland war hier die gesuchte Lösung.

    Auswertung Fragebögen:
  • 135 abgegebene Rallye-Fragebögen
  •   74 vollständig richtige Fragebögen mit 0 Fehlern
  •   47 Fragebögen mit 1 Fehler
  •   14 Fragebögen mit mehreren Fehlern (von 2 bis 18)

  • Weiter ging es mit Freizeit im Park, bis nach Parkschluss um 19 Uhr noch ein weiteres Highlight auf dem Programm stand: der Cup-Contest auf dem Matterhornblitz. Bereits beim Fantreffen im Jahr 2005 war dies ein Riesen-Spa?, so dass dieser Programmpunkt förmlich nach einer Wiederholung schrie und auch eine willkommene Abkühlung bedeutete. Und die bekam auch jeder Teilnehmer. Denn zwei volle Wasserbecher schaffte eigentlich niemand (ohne Hilfsmittel) gefüllt vom Start bis zum Ziel dieser Attraktion zu transportieren. Mögliche Wasserreste wurden au?erdem auch für die ein oder andere Wasserschlacht genutzt. So bekam wirklich jeder etwas von dem kühlenden Nass ab. Der Spa?faktor war hier auch fünf Jahre nach der Premiere auf jeden Fall gigantisch.
    Noch vor dem Matterhornblitz wurden die Gewinner der Parkrallye mitgeteilt. Das Los hatte unter den richtigen Rallyebögen entschieden, welche 10 Teilnehmer am Sonntag um 14:00 Uhr die Parade durch den Europa-Park begleiten durften.
    In gemütlicher Runde klang der erste Tag im Seerestaurant aus, wo auch das Fu?ball-WM-Spiel um Platz 3 der deutschen Nationalelf mitverfolgt werden konnte. Zumindest bis zum Beginn eines heftigen Gewitters, was der guten Stimmung an diesem Abend allerdings keinen Abbruch tat.
    Denn nicht nur für die Fussballspieler ging der Tag zwar erschöpft, aber mehr als zufrieden stellend zu Ende.

    Es blieb jedoch wenig Zeit zum Ausruhen, denn sehr früh ging es am zweiten Tag des Fantreffens weiter. Für den ersten Programmpunkt nahm aber eigentlich jeder Fan gerne das Frühaufstehen in Kauf. Um 8:00 Uhr stand eine Stunde ERT (Extra-Ride-Time) auf Blue Fire und Whale Adventure Splash Tours auf dem Programm. Bis zu 10 Fahrten hintereinander auf Blue Fire haben einige unersättliche Achterbahnfans schon früh morgens geschafft. Auch die Bootsfahrt wurde von vielen für eine Abkühlung in Anspruch genommen, denn auch der frühe Sonntag morgen versprach schon einiges in Bezug auf die noch kommende Hitze.
    Das nächtliche Gewitter hatte zwar ein wenig Abkühlung gebracht, die Heftigkeit des Naturspektakels wurde aber erst zu Tagesbeginn ersichtlich. Schon lange vor Parköffnung waren etliche Mitarbeiter und die Feuerwehr von Rust im Einsatz um zahlreiche Gewitterschäden zu beseitigen. Die Bandbreite reichte von liegenden Blumentöpfen bis hin zu umgestürzten Bäumen.

    Um 9:30 Uhr war der nächste Treffpunkt vor dem neuen Historama. Auch dies war wieder ein exklusiver Programmpunkt, da wir einen Tag vor der offiziellen Eröffnung das Historama und dessen Show besichtigen und den Testbetrieb miterleben durften. Neugierig wurden einige Wartezeiten in Kauf genommen, wobei sich bald herausstellte, dass diese absolut lohnend waren, denn die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Eine imposante Ausstellung über die 35-jährige Parkgeschichte führt ins Innere des Drehtheaters, in dem die Parkentwicklung in besonderer Art und Weise mit viel beeindruckender Technik und Showelementen nochmals dargestellt wird.

    Bis zum letzten Programmpunkt, der Gesprächsrunde im Colosseo war noch einmal Freizeit im Park angesagt. Viele nutzten die Gelegenheit, um sich an den vielen Ständen im Park anlässlich des Edeka-Tages von den Partnerfirmen verköstigen zu lassen.

    Um 14:00 Uhr war für die Rallyegewinner der gro?e Auftritt gekommen: Gemeinsam mit der Euro-Maus und zahlreichen anderen Artisten setzte sich die Parade durch den Park in Bewegung. Ein nicht alltäglicher Preis, der den Gewinnern sichtlich Spa? und Freude bereitet hat.

    Um 15:00 Uhr zum ?gro?en Finale? war ein Konferenzraum im Colosseo für uns gerichtet, in dem die Gesprächsrunde stattfand.

    Gesprächsrunde Fantreffen 2010:
    Unsere Gesprächsrunde: (v.l.n.r.)

  • Michael Mack, Mitglied der Geschäftsführung Europa-Park
  • Michael Kreft von Byern, Beauftragter der Geschäftsführung
  • Andreas Wurzer, Moderator von epfans.info
  • Michael Scholz, Direktor Parkquality
  • Frederic Pastuszak, Architekt von "Mack Solutions"
  • Ralf D. Stumpf, Direktor "Europa-Park Shopping"

  • Einige bekannte Mitarbeiter vom Park sowie der Geschäftsführung standen für unsere Fragen Rede und Antwort. Selbst Seniorchef Franz Mack nahm sich Zeit für uns und stattete uns einen Besuch ab.

    Eigentlich am Ende des Programmes angelangt, hatte Michael Mack noch die perfekte Krönung des ohnehin schon mit Highlights gespickten Treffens für uns parat: Mit dem EP-Express ging es noch mal zurück in den Park, genauer gesagt ins "Magic Cinema 4D". Ganz exklusiv und frisch aus der Produktion durften wir eine kurze Eigenproduktion des Parks für die DVD anlässlich des 35-jährigen Parkjubliäums anschauen. Mit kräftigem Beifall bekundeten wir unsere Begeisterung für das Werk und mit einem sehr bewegendem Filmerlebnis ging auch ein ebenfalls gro?artiges Jubiläumsfantreffen zu Ende.

    Wir bedanken uns hiermit recht herzlich beim Europa-Park für die Durchführung unseres Jubiläums-Fantreffen und die wie immer hervorragende Unterstützung bei der Umsetzung unserer Ideen. Ein besonderer Dank geht an die Teilnehmer unserer Gesprächsrunde sowie an Frau Sina Krenz von "Mack Solutions" als unsere Ansprechpartnerin bei der Planung des Treffens.
    Wir hoffen, dass alle Fans zwei unvergessliche Tage hatten und die eine oder andere Fan-Freundschaft entstanden ist.
    Da wir im Winter 2010 eine kleine Fantreffen-Pause einlegen werden freuen wir uns, möglichst viele Teilnehmer bei der nächsten Veranstaltung 2011 wieder zu begrü?en.

    Hinweise:
  • Die Videos der Gesprächsrunde sind hier zu erreichen.
  • Den Teilnehmern des Fantreffens wurden nach dem Treffen per Email ein Link zum kompletten Bilderalbum zugesandt.


  • Fotos

    Kommentare

    Du musst eingeloggt sein um Kommentare schreiben zu können!
    Carmen: 14.07.2010 - 16:55
    Vielen Dank für dieses wunderschöne Wochenende!! Jedes Fantreffen hat seine Highlites. Für mich waren es diesmal die Wiederholung des Cup Contest :-)) und DER Film. Gänsehaut in den ersten Sekunden und dann war es vorbei - die Tränen liefen. Danke für die Orga, an das Team, den EP und für viele schöne Momente!! Bis zum nächsten Mal.

    Galicius: 13.07.2010 - 20:46
    Danke an das ganze ep-fans Team die 2 Tage waren wirklich perfekt! Super Programm, nette Leute, tolles Wetter. Ich werde das nächste Mal sicher wieder dabei sein. Danke auch an die Familie Mack und die ganze Geschäftsleitung die dieses Program mit ermöglicht haben. Beim Film hatte ich wirklich Gänsehaut und fast Tränen in den Augen ich kann den DVD kaum erwarten zum Glück hatte das Historama keine technische Probleme, bei nur einer Durchfahrt hätte ich niemals alles gesehen.

    Rollercoaster40: 13.07.2010 - 16:07
    Es war einfach perfekt! Tolles Programm, tolles Wetter und super nette Leute! Ich hoffe wir werden uns nächstes Jahr wiedersehen! Lg Tom aus Tirol!

    oe221268: 13.07.2010 - 12:03
    Ihr seit ein Klasse Team!!! 1000 Dank für alles. Oliver

    pixelmaster: 13.07.2010 - 11:09
    Es war für mich und meiner Frau das erste Fantreffen, und wir hatten eine tolle Zeit ! Leider gingen die 2 Tage zu schnell vorbei. Wir versuchen das nächste Mal auf jedenfall wieder dabei zu sein. Einen schönen Gru? an alle und natürlich an das EP Fans Team für die tolle Organisation und das wunderbare Erlebnis ! Spitze

    E-Beemy: 12.07.2010 - 22:36
    Super Fantreffen! Gut organisiert und abwechslungsreich gestaltet. Finde es besser, wenn ein Treffen gleich 2 Tage dauert, statt nur einen. Bin schon 10 Jahre dabei und freue mich auf weitere 10. :) Vielen Dank fürs Organisieren!

    steffen14: 12.07.2010 - 21:25
    Es waren wirklich 2 klasse Tage, viele Tolle Fans, auch konnte man Kontakte knüpfen und super, dass Team von epfans kennenzulernen ;) Super Bilder =)

    Jenny25: 12.07.2010 - 20:28
    Es waren zwei super Tage. Vielen Dank den Organisatoren. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr :-)

    CarmenS: 12.07.2010 - 20:12
    Vielen Dank an das EP-fans.info Team ;-) für die schnelle Berichterstattung und die tollen Photos! Ich war heute früh gleich guter Dinge, nachdem ich die vielen Bilder entdeckt hatte. Es war mein erstes Fan-Treffen und ich hatte zwei erlebnisreiche Tage im Park. An dieser Stelle, viele liebe Grü?e an all die tollen Menschen die ich in den zwei Tagen kennen gelernt habe!!!! Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen! (äh - wie funktioniert das nochmals mit dem Kalender?!)

    Kommentar von epfans.info: Hilfe betreffend dem Kalender findest du in unseren FAQs oder hier!

    euromir1995: 12.07.2010 - 18:08
    Es war so ein schönes Fantreffen. Wie marius92 gesagt hat. Der Film. Er war so emozional. Ich musste fast heulen. Ein riesengro?es "DANKE" an den Europa-Park, sowie an das Team von epfans.info, für die Aurichtung dieses genialen Events.

    Alexandra1986: 12.07.2010 - 18:08
    Ich möchte mich an dieser Stelle beim EPFans.info-Team bedanken. Die 2 Tage haben trotz der Hitze super viel Spa? gemacht. Es war alles dabei, was man sich bei einem Fantreffen wünscht! Vielen Dank für euer Engagement!

    Marius92: 12.07.2010 - 16:57
    Die 2 Tage waren wirklich Hammer und ich bin nächstes Mal auf jeden Fall wieder dabei. Das Video, welches wir exklusiv sehen durften, hat mich fast zu tränen gerührt. Ich werde mir die DVD auf jeden Fall besorgen. Und auch das Historama war genial. Gefühlt mit so vielen Details, dass ich selbst nach der zweiten Fahrt das Gefühl hatte nicht einmal die Hälfte wahrgenommen zu haben. Wirklich ein gro?es Lob an den Park dafür. Organisationsteam...IHR SEID SPITZE!!!!

    fabsett: 12.07.2010 - 13:46
    War wieder einmal ein super, gelungenes Fantreffen - trotz hei?er Sonne. Vielen Dank an euch und den Europa-Park

    Funki: 12.07.2010 - 12:13
    Auch von mir ein HERZLICHES DANKESCH?N an die Organisatoren des Fantreffen, sowie an den Europa-Park !

    rambo: 12.07.2010 - 10:38
    Glückwunsch zu dem gelungenen Treffen. Leider konnte ich nicht dabei sein. Aber Dank der tollen Berichte und Bilder ist jeder sehr gut informiert. Danke.

    Poet1980: 12.07.2010 - 10:17
    DANKE für diese tollen zwei Tage! Einfach genial... glg Mario

    sebi: 12.07.2010 - 09:33
    Die 2 Tage warn echt hammer. Werd nächstes mal auch wieder dabei sein. lg Sebi

    lunamor: 12.07.2010 - 07:34
    Danke für dieses tolle Fantreffen. Da es mein erstes Mal war, komme ich zum Entschluss immer wieder, super gerne =) Es war einfach Klasse! Nächstes Fantreffen ich komme =) lg Jasmin

    colosseo: 12.07.2010 - 06:10
    Es war wieder Mal super schön. Vielen Dank allen die dieses Treffen organisiert haben. Nächstes Jahr werde ich bestimmt wieder dabei sein. LG Beat

    Fresh1207: 11.07.2010 - 22:53
    Neeeein ich seh auf den Bildern so schlimm aus ;) Naja hat auf jeden Fall extrem viel Spa? gemacht und freu mich schon aufs nächste =D LG Dennis.