Waterloo - Globe-Show 2012

"Waterloo", "I have a dream" und "Thank you for the music", das sind nur drei der zahlreichen bekannten Songs der schwedischen Musikgruppe ABBA, welche in den 70ern und 80ern weltweit erfolgreich war. Ca. 30 Jahre später kehren die grö?ten Hits wieder zurück auf die Bühne. Im Globe Theater im englischen Themenbereich kann man sich für eine halbe Stunde in die bunte ABBA-Welt zurückversetzen lassen und dem Musical "Waterloo" hingeben.

Infos:
* Inszenierung: Ulrich Grawunder
* Musik: ABBA
* Bühnenbild: Monika Ziefle
* Choreografie: Andrew Hunt
* Lichtdesign: Paul Lee


Die Solisten:
Juan Ricondo, Réka Kovács, Ornella De Santis, Gabriella Mez?fi
Künstler der Alternativbesetzung: Nadine Kühn, Milana Rogacheva,...

Steve Eleky - Comedyjongleur
Steve Eleky wechselt 2012 vom Theatro dell`Arte ins Globe. Ein Interview mit Steve Eleky aus 2009 gibt es auf der Seite von Chapiteau
(Auftritte nur bis 28.09.2012)
Duo REFERENZ - Tücherartisten:

Ferenc Péter Nagy & Réka Kovács


Die Tänzerinnen und Tänzer:
Europa-Park Showballett

Inhalt der Geschichte:

Ein Bahnhof in London, die Waterloo-Station, ist Dreh- und Angelpunkt von verschiedenen Geschichten und Anekdoten. Hier treffen sich Reisende und Arbeiter, die alle eine kleine Geschichte beizutragen habe...



Ein kleines Making-Of-Video:


Wie sieht eigentlich der Tagesablauf der Waterloo-Sängerin Ornella De Santis aus? Der Frage wird in diesem Video nachgegangen:

Ornella De Santis - Backstage:
© Video mit freundlicher Genehmigung von Ornella De Santis und Andrei Ivanov


Hinweis für Film- und Fotoaufnahmen:
Bitte beachten:
Bild- und Tonaufnahmen der Show sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erlaubt!
Die hier gezeigten Bilder wurden von epfans.info mit Genehmigung des Europa-Park erstellt und dienen der allgemeinen Information über die Show. Eine weitere Verwendung der Fotos ist nicht zulässig!


Fotos