Nicht nur in der Achterbahn: in 2,5 Sekunden auf 90 Stundenkilometer

Beste deutsche Klippen-Springerin bei High Dive Show

Im Sturzflug aus 25 Metern Höhe in ein nur 2,7 Meter tiefes Becken: Nervenkitzel ist bei der neuen High Dive Show "Die olympische Idee - Splash Games" garantiert. Sechs mutige Athleten begeistern die Zuschauer mit tollkühnen Sprüngen bis zum 9. September 2012 im Portugiesischen Themenbereich. Die Extrem-Springer präsentieren mehrmals täglich Figuren aus Schrauben und Salti und zeigen einen ganz besonderen Mix aus Adrenalin, Spannung und Humor. Unter den Springern ist Deutschlands beste Klippenspringerin: Die dreifache Europameisterin im Cliff Diving, Anna Bader, aus dem Baden-Württembergischen Mutlangen.

In 25 Metern Höhe breitet der Springer langsam seine Arme aus. Er atmet konzentriert, um sich auf seinen Sprung in das nur 2,70 Meter tiefe Becken vorzubereiten. Das Publikum starrt gebannt nach oben. Spannung liegt in der Luft. Die Zuschauer halten den Atem an. Und dann - der Absprung! Mit einem Salto stürzt er sich in die Tiefe. Platsch!

Ganz im Zeichen des sportlichen Wettkampfes bewegt sich die neue High Dive Show "Die olympische Idee - Splash Games" im olympischen Jahr 2012. Brasilien, Deutschland, Frankreich, Weißrussland, Mexiko, Ukraine: Die Springer stammen aus sechs verschiedenen Ländern und tragen im Becken der Wasserattraktion "Atlantica SuperSplash" einen internationalen Wettkampf aus. Ein besonders wagemutiger Extrem-Springer lässt sich als lebende Fackel fallen. Den Zuschauern stockt der Atem - wahrhaftig nichts für schwache Nerven!

Bei einem Sprung aus 25 Metern Höhe wird der Körper 90 Stundenkilometer schnell - in nur 2,5 Sekunden. Diese beeindruckende Beschleunigung übertrifft in Deutschlands grßtem Freizeitpark nur der Katapultstart der Achterbahn "blue fire Megacoaster powered by GAZPROM". Wirklich extrem dabei ist, dass der freie Fall durch das Wasser innerhalb weniger Zehntelsekunden abrupt auf null Kilometer pro Stunde abgebremst wird. Doch die Zuschauer können ganz unbesorgt das atemberaubende Spektakel genießen: Die sechs Ausnahme-Athleten beherrschen ihr Sprungwerk!

High Dive Show "Die olympische Idee - Splash Games":
26.05.-10.06.2012, 16./17.06. und 23./24.06. und 30.06.-09.09.2012
mehrmals täglich im Portugiesischen Themenbereich


Foto 2: Menschliche Fackel im freien Fall - nichts für schwache Nerven
Foto 3: Sieht von oben ganz schön klein aus - ein Becken mit acht Metern Durchmesser
Foto 4: Synchronsprünge erfordern absolute Präzision

Fotos