Puppenausstellung Käthe Kruse

Grimms Märchenwald - Die Puppenausstellung war ursprünglich von 2014 bis August 2016 in der Deutschen Allee zu finden, wo sich zuvor der Altdeutsche Jahrmarkt mit mehreren kleineren Fahrattraktionen für die kleinen Parkgäste befand. In der damaligen Ausstellung waren 212 Käthe Kruse Puppen zu sehen. Sie waren alle Originalexponaten, die handbemalt und aufwändig handgearbeitet waren.
Die Puppenausstellung musste für die "Mack-Bank", die jetzt der Preview Bereich vom Europa-Park ist, Platz machen und verschwand erst einmal komplett aus dem Park.
Zur Sommersaison 2017 feierte die Ausstellung ihr Comeback im Themenbereich Grimms Märchenwald. Dort wurde die Märchengalerie entfernt und das Märchen der Froschkönig in ein anderes Gebäude umgesetzt, um die Räumlichkeiten für die Puppenausstellung zu nutzen.

Fotos