Happiness Station Silver Star

Frankreich - Zum Saisonstart 2017 ersetzte der Langnese Airstreamer die vorherige Langnese Happiness Station vor der Mercedes Benz Hall. An diesem Stand wird Swirl in zwei verschiedenen Größen verkauft. Bei einem Swirl kann jeder seine ganz persönliche Eiskreation bekommen. Zuerst muss das Eis gewählt werden. Hierfür stehen 3 verschiedene Sorten Softeis zu Verfügung. Darauf kommen Toppings. Dies sind Früchte, Schokolade und andere Zutaten. Das Eis und die Toppings werden anschließend verrührt. Danach ist die eigene, leckere Eiskreation fertig.
Zur Saison 2018 verschwand der Airstreamer erst einmal. Wie auf einem Schild am Bauzaun zu lesen ist, wird die Happiness Station ab dem Sommer 2018 wieder zurück kommen (siehe Bild 11).

Laut Aussage des Parks gibt es nur diesen einen Anhänger als Happiness Station. Daher handelte es sich bei dieser mobilen "Langenese Happiness Station" vermutlich um die im Jahr 2014 noch von Michael Völlmecke und Ute Manegold betriebene Station (Quelle: Kirmes & Park Revue 7/2014). Damals gastierte sie u.a. auf der Palmkirmes in Recklinghausen und in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen. Der Anhänger hat eine Länge von 10 m. Er wurde von Michael Völlmecke und Ute Manegold gekauft und zusammen mit der Firma Langnese umgebaut. Damals war er einmalig in Europa.



Fotos