Let`s celebrate Rock n` Roll! - Globe - Sommer 2017

Die Musik rund um den "King of Rock’n’Roll" kommt beim Publikum so gut an, dass sie im Globe Theater dieses Jahr erneut präsentiert wird. Die Vorstellung ist eine vom Europa-Park produzierte knapp 30-minütige Show zahlreicher live gesungener Elvis-Songs, umrahmt von Artistik, Comedy und Tänzen des Europa-Park-eigenen Showballetts. Trotz ihrer Anlehnung an Aufführungen der vergangenen Jahre ist die Show 2017 komplett neu inszeniert.

Die Vorstellung findet je nach Besucherzahlen zwei- bis viermal täglich statt.

Inhaltsbeschreibung des Europa-Park:
„Er war der erste Megastar, seine Hits wie Jailhouse Rock oder Love Me Tender prägten ganze Generationen – und die goldene Aera des Rock’n’Roll. Anlass genug, den „King“ mit seiner eigenen Show im Globe Theater auferstehen zu lassen. Und den urwüchsigen Rock’n’Roll aus den 50ern wieder in die Gegenwart zu holen."

Die einzelnen Künstler & Artisten:


Katerina Abakarova - Strapatenkunst
Die atemberaubende Leistung zwischen Bühne und Globe-Dach wird präsentiert von der Künstlerin Katerina Abakarova. Ein Video ihrer Artistiknummer findet sich hier
Willer Nicolodi - Bauchredner
Der Bauchredner strapaziert die Lachmuskeln der Zuschauer mit seinem Kumpel dem ebenfalls redenden Publikum. Info über den Künstler: http://www.pakt.ch/kuenstler-willer-nicolodi.xhtml


Die Solisten:
Aswintha Vermeulen, Ornella De Santis, Elisabeth Schuller, Juan Ricondo, Pascal Vecca

Das Europa-Park Showballett:

Info: Die Artisten arbeiten nicht die ganze Saison an 7 Tagen der Woche. Es ist also möglich, dass an einzelnen (Wochen-)Tagen einige der oben genannten Darbietungen ersetzt werden oder entfallen.

Hinweis für Film- und Fotoaufnahmen:
Bitte beachten:
Bild- und Tonaufnahmen der Show sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erlaubt!
Die hier gezeigten Bilder wurden von EPFans.info mit Genehmigung des Europa-Parks erstellt und dienen der allgemeinen Information über die Show. Eine weitere Verwendung der Fotos ist nicht zulässig!
Die nachfolgenden Aufnahmen stammen von der zweiten Vorstellung am 29.04.2017.


Fotos