Pressekonferenz Wintersaison 2017/2018 - 23.11.2017

Wir freuen uns, wieder einige interessante Details zur bevorstehenden Wintersaison erfahren zu haben, die wir gerne mit euch teilen:

Durch die Pressekonferenz führte der bekannte Moderator Ingo Dubinski, der als Gesprächspartner neben Thomas, Michael, Jürgen und Roland Mack auch den Lahrer Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Müller begrüßen konnte. Dieser war insbesondere angereist, um die Kooperation des Europa-Parks mit der 2018 in Lahr stattfindenden Landesgartenschau zu präsentieren.

Das Gespräch mit den Herren Mack beinhaltete die Themen:

- Night Beat Angels noch größer und besser, ab 2018 nicht mehr im Teatro dell` Arte, sondern im Sala Bianca
- Mit der Wahl zum Rollercoastergirl soll insbesondere der Medienbereich ausgebaut werden. U.a. laufen aktuell auch Kooperationsgespräche mit Pro7/Sat1
- Sobald lizenzrechtliche Fragen geklärt sind, wird es auf dem Alpenexpress Coastiality eine interaktive Fahrt mit dem Paddington Bär geben.
- Es gibt in Kooperation mit Geschäftspartnern zukünftig EP-eigene Getränke (Gin, Rum, Vodka, Pale Ale Kraftbier)
- Wie bereits erwähnt, wird SilverStar in dieser Wintersaison erstmalig geöffnet sein, wenn es die Wetter- und Temperaturbedingungen zulassen.
- Es gibt ein Testprojekt für eine Landkreisübergreifende Buslinie zum- und vom Europapark, von dem sowohl Parkgäste wie auch Mitarbeiter profitieren können. Der EP beteiligt sich am Projekt mit 200.000 Euro!

Skandinavischer See:
Ein richtiges kleines Dorf ist entstanden auf dem Bodens des Sees im Skandinavischen Themenbereich. Neben einer größeren Eisfläche als zuletzt gibt es dort die Skibobs für Kinder sowie die Langlauf-Arena.

Im Rahmen der Pressekonferenz wurden einige Ausschnitte Showacts der Zirkusrevue und der Dinner-Show gezeigt.

MAGIC ICE – Ed & Eddas magische Märchenwelt:
o fantasievolle Schnee- und Eisskulpturen-Ausstellung in der Spanischen Arena
o Thema „Europäische Märchenwelten“
o 8 Grad minus in der 30x10 Meter großen Halle
o 8 Szenen mit über 30 großen und 1770 kleinen Einzelskulpturen, bis zu 5m hohe Statuen
o 200 Tonnen kristallklares Eis aus Belgien und 200 Tonnen Schnee
o 50-köpfiges Team, das die Schnee- und Eisblöcke bearbeitet hat


Ein weiteres Highlight in diesem Winter ist die Ausstellung "OTTOs Welt". In der Mercedes-Benz-Hall sind über 100 Werke des bekanntesten "Ostfriesen" Otto Waalkes zu sehen. Der Besuch der Ausstellung ist im Parkeintritt inbegriffen. Außerdem erwartet Otto höchstpersönlich seine Fans zum Auftakt der Wintersaison am Samstag, den 25. November um 12 Uhr zu einer Autogrammstunde im Bereich der Ausstellung.

Chinesisches Lichterfest „China zu Gast im Europa-Park"
o 17 bis zu 3,50 Meter hohe Figuren im Historischen Schlosspark Balthasar
o Tier- und Pflanzenmotive erstrahlen in bunten Farben

Neben den bereits etablierten Winter-Highlights sind doch in dieser Saison nochmal ein paar neue Ideen dazugekommen.
Wir freuen uns auf eine tolle, actionreiche und dennoch besinnliche Wintersaison und danken den Parkverantwortlichen wieder für die Einladung zu dieser informativen und tollen Pressekonferenz!

Fotos