epfans.info - Fanbericht - Denys Tag im Europapark

Fanbericht von deny

Denys Tag im Europapark

Datum: 05.05.2008
Ersteller: deny
Weitere Personen:

Denys Tag im Europapark am 5.5.2008

Hier mein Bericht vom EP es war sehr wenig los und super tolles Wetter, hab leider keine Fotos.
Und hab ihn leider vergessen on zu stellen:D

Nachdem wir (meine Klasse...und ich) um viertel nach Zehn am EP waren und ca. halb elf in den EP durften. Wollte och eigentlich mit den anderen mitlaufen, aber die waren plötzlich verschwunden. Naja egal, Hauptsache EP.
Bin zuerst in den Zaubergarten und hab mich dort ein bisschen umgesehen. Sehr schön gemacht dort.
Danach am Land der Kinder vorbei nach

England

In England dann LONDON BUS gefahren. Und zwar zweimal, die anderen Leute wollten unbedingt noch mal. Ich sa? ganz vorne und mir wurde fast ein bisschen übel.
Ist aber eine nette Attraktion und sehr schön gestaltet.

Danach ging?s ins CRAZY TAXI, Euromaus stand daneben und hatte voll Angst(um uns): Einfach zu niedlich. :smt049
eine sehr einfach Attraktion, aber sehr schön, irgendwie hat man dauert angst mit den anderen zusammen zu prallen
Seit da hab ich des Marple Theme nicht mehr ausm Kopf bekommen.
Es ist aber auch schön.


Der Papagei, der Bär und die Delphinin(glaub ich) waren auch da. (haben die eigentlich Namen? )
Sie schnell gegrü?t und dann eigentlich Richtung Abenteuerland, aber dann musste ich nochmals zum Crazy Taxi, hatte meinen Parkplan vergessen.

Durch das Abenteuerland durch (Auf die Flo?fahrt hatte ich irgendwie keine Lust)
nach

?sterreich

Dort dann als erstes die Wildwasserbahn gefahren. und ich wurde voll nass... aber ging auch voll schnell zu anstehen.
Danach in ich den Enzian gefahren, die ist auch ganz lustig. (wusste ich ja schon vorher)

Danach auf die Silvretta Nova.. nur fliegen ist schöner:):)

Dann bin ich noch Durchs Zauberreich der Diamanten spaziert, des ist da voll schön :)

danach auf nach

Spanien

Spanien ist toll, auch wenn ich nicht lang dort war. Bin nur kurz Kolumbus gefahren und danach noch mir den Colosseoeingang angeschaut (war nicht drin, oder au?en rum. hab nur mir den Eingang angeschaut.
Dann durch die schöne Unterführung und dank des UV-Stempels zurück in den Park.

Bevor es weiter geht: ich habe im Abenteuerland Euromaus nochmals gesehen? wie konnte es sich so schnell umziehen
also weiter geht?s, dann auf nach

Portugal

Also auf die Atlantika und die herrliche Aussicht genie?en. Aber ich konnte nicht irgendwelche Hinwei?e auf die Umlegung der Stra?e erkennen.
Bei der Atlantika, wo es so rückwärts runter geht, denk ich immer es wäre eigentlich viel kürzer :D
Der Supersplash ist aber geil, wurde voll nass :D und ich hab voll geschrieen

Aber ich finde blöd, dass man um raus zu gehen durch den Laden muss :D

Bin dann durch nen kleinen Umweg nach

Skandinavien

Erstmal die Schiffschaukel gefahren... in der vorletzten Reihe zu links au?en :)
*laola* Also fast, irgendwie wollten die alle nicht so richtig mit machen.
Danach mit Ständiger Angst nass zu werden aufs Ford Rafting.
Und Wie auch beim Wildwasser wurde ich vor gelassen weil ich alleine war und zu einer anderen Gruppe bin :D

ich habe es gut überstanden, mein Rucksack nicht so ganz.
naja es war warm und er trocknete ja wieder :D

Danach ging es durch das skandinavische Dorf rüber nach

Holland

Erstmal nen Abstecher nach Batavien gemacht. ?ber diese Attraktion kann ich immer nur staunen. Und ich habe IMMER ANGST das der Wasservorhang nicht rechzeitig aufhört... :D
Aber da ist es schön drinnen, auch wenn ich der Frau im brennenden Haus helfen Wollte... :lol:
das Bamboe Baai ist sehr schön gemacht, hab dort aber nicht gegessen, wollte Griechisch essen:)

Danach bin ich auf die Koffiekopjes, am Anfang hab ich mich voll aufgeregt, dass der Mitarbeiter mich nicht rein gelassen hat obwohl noch Tassen frei waren. Aber er hat éin paar Menschen mir Behinderung (diese Formulierung, aber wollte nicht Behinderte sagen....) hinen gelassen und dann durfte ich doch noch hinein. Aber es ist oll schwer, alleine eine Tasse zu bewegen.

Chocoland
Und Jetzt
ging es in die Lasershow, die war cool! Ich fand sie sehr gelungen wie des mit dem Licht gemacht wurde. Sehr genial!
Mir hat es Spa? gemacht.
Dann ab nach

Russland
Dort dann zu aller erst auf die Mir! Hab einen Lilawagen gekommen, ganz hinten.
Ich finde dieses Gefilmt werden extrem lustig. Der Mann hinter mir sagte "Des sah von unten so gemütlich aus" :D Mir und gemütlich ich lach mich Schlapp.
Danach mir ein bissel Mein Video angeschaut und es ging auf die Schlittenfahrt(ich finde die Geschichte so schön) als Entspannung! :)
danach ab in das

Land der Griechen!

Dort zu allererst Abenteuer Atlantis... Anstehzeiten? keine???
Aber so richtig gut bin ich da nicht, aber es macht schon irgendwie Spa?
hab glaub 5950 Punkte gehabt.
Danach auf Die Kassandra. Ich liebe diese Bahn, aber des mit der Ratte/Maus/Schlange finde ich voll eklig, Wähh!

Danach auf die Pegasus, ganz Hinten gesessen, die macht Spa?! :)
und schnurstracks zur Poseidon. Vor mir waren ein Paar Mädchen, die den ganzen Anstehbereich rumgekreischt haben... :roll: Denn man konnte bis in die Halle gehen, wo die Boote standen.
aber die Posedon an sicht ist cool, nur passiert lange gar nichts...:( und man wird zweimal Hochgezogen, das streckt die Zeit um einiges... aber was solls.
Danach hie? es "Grüzi" denn ich war in der

Schweiz

Ich habe erfahren, dass es im Schweizerischen Dörfchen leider kein Klo gibt.
Bin dann auf die Schweizer Bobbahn, so dringen war es nicht :D und bin Bobbahn gefahren :lol: erste Reihe
Danach ging es in

Frankreich

aufs Klo :D
und danach auf die Eurosat. Ich finde die braucht voll lang bis sie oben ist, so im Dunkeln... Aber auch hier sa? ich ganz vorne...

Ich wei? nicht was mich geritten hat, aber danach bin ich auf die Silverstar gegangen. 12 Minuten anstehen für erste Reihe ist nicht wirklich lang, oder?
Ich habe so geschrieen :D:D aber es ist schon geil!
Wollte danach ins 4d-Kino, aber es läuft ja immer nur noch "Panda Vision", den hab ich zu oft gesehen...

Ab jetzt muss sich mein Hirn ein wenig ansträngend...
Ich glaub danach bin ich nach

Italien

Bin Geisterbahn gefahren, da waren so ein paar Mädels, die haben so gekreischt im Lift... AH!!!
Ich fand die Geisterbahn jetzt nicht mehr so schlimm, und der Effekt mit dem "ein Geist sitzt neben dir" ist weg:(
Dabei ist das das Einzige an was ich mich erinnere was bei meiner ersten Fahrt war.
Danach bin ich Bambini Bahn gefahren... Bin mal, als ich kleiner war, die mal fünf mal hintereinander gefahren. :D

Ah danach hat ich Hunger (war schon ca 2) und wollte etwas essen, bin dann nach (kurz) Griechenland vorher habe ich noch, dass Universum der Energie angeschaut.
Was ist da bitte Energie???
Aber beim T-Rex hab ich mich voll erschreckt. Dies war übrigens eine Premiere, ich bin diese Bahn noch nie vorher gefahren.

So dann
mit einem Gyros-Fladenbrot im Magen wieder auf die Sistar(welch Abkürung) Diesmal zweite Reihe, ich hab viel mehr geschwebt als zuvor :D und mir wurde auch nur bedingt Schlecht.
Bin gleich noch Mal gefahren, aber in der Vorletzten Reihe... *ride on Silverstar...*
danach hab ich überlegt was ich mache... Silverstar wurde langweilig und ich hatte noch ca 40 min bis zum Treffpunkt. Bin dann die Elfenfahrt gefahren und danach noch Die Märchen-Marionetten-Flo?fahrt. Ah da konnte ich so richtig entspannen.
Dann zurück in

Deutschland

war ich noch einkaufen. Es gab nen Europa Park Kuli und "Dreams of Music" Vol2
Danach ging es zurück zum Bus :)

Die Mitarbeiter des Europapark, waren die ganze Zeit freundlich und nett und es ging mir die ganze Zeit gut. Die meisten haben auch Zurück Gegrü?t, wenn ich gegrü?t habe. Vielleicht haben manche mich auch nicht gehört.

Es war ein Sehr schöner Tag im Europapark, und freue mich auf den nächsten Besuch im Sommer? (hoffentlich)


Kommentare zu dem Fanbericht

kyra: 24.05.2008 - 17:37
hei?t SASCHA, der Delphin ist HELENA aus Griechenland. Viele Grü?e kyra

kyra: 24.05.2008 - 17:35
Hallo Deny, gefällt mir dein Bericht! ?brigens, der Papagei hei?t VASCO, der Albatros aus Portugal, der Bär, das Maskottchen aus Russland


Zur Fanberichtübersicht