epfans.info - Fanbericht - Frühlingsfieber im Europapark =D

Fanbericht von Kenji

Frühlingsfieber im Europapark =D

Datum: 06.04.2009 - 08.04.2009
Ersteller: Kenji
Weitere Personen: Nari

Hoi,
an alle EP-Fan User und Parkbesucher^-^


Tag 1.

Ich war mit meiner Verlobten und einem Freund gleich in der Ersten Frühlingswoche im Park in der er geöffnet hatte =)
Wir hatten echt so ein Hammergeiles Wetter in den drei Tagen vom 6-8.4.09 =D Wolken - und Tröpfchenfrei vom allerfeinsten^^
Dieser Parkbesuch war wirklich ein gaaaanz besonderer Saisonstart hehe *grins*

Gleich am ersten Tag wollten wir eigentlich
erstmal Blue Fire fahren weil wir dachten das in der Früh noch recht wenig los sein wird ... tja, was wir nicht (noch nicht xD) wussten war dasvon den 1000 - 2000 Leuten in der Deutschen Allee mindestens 1500 die gleiche Idee hatten^^

So sind wir dann ziemlich früh in die Deutsche Allee gelaufen und haben hier gleich mal die Pole Position am Tor gesichert hehe
Als das Tor geöffnet wurde hätten wir eigentlich nur unsere Arme nach aussen ausstrecken brauchen und uns zur Blue Fire treiben lassen von Strom hahaha echt normal war das nicht mehr, der Entertainer auf den Stelzen hätte es beinahe "umgespühlt" xDD des war uns dann doch zu derbe und wir haben uns ertsmal Richtung Poseidon aufgemacht^^

Das hat sich auch richtig gelohnt =) da die meisten am Morgen eh nur zu den "Big-Coastern" wie Silverstar/Euromir oder Blue Fire laufen, sind wir stattdessen schön geschmeidig erstmal zwei mal Poseidon gefahren und sind dabei nicht einmal ausgestiegen hehe^^

Dann ging es gleich weiter zum Matterhorn-Biltz. Hier waren gerademal 4 Leute vor uns und wir konnten sofort einsteigen^^ Aber leider schon nach der Ersten Fahrt war die Schlange übelst lang geworden und wir sind weiter Richtung Russland gelaufen^^

Nach einem Frühstück (Euromir Burger & Sprite) ging es weiter zur Euromir. Die sind wir dann sicher 3-5 mal an diesem Tag gefahren^^

Am meisten ist uns die schöne Farbenpracht im Park aufgefallen^^ alles blüte, wuchs und gedeihte =D einfach herrlich^^ Alles war in totaler Frühlingsstimmung =D

Desweiteren sind wir dann noch diverse kleinere Attraktionen gefahren wie Flossfahrt oder Russische Schlittenfahrt^^ Gut das diese Zeitlich nicht so lange gehen, sonst denke ich wären wir da weggepennt vom feinsten hehe (ok leicht übertrieben xD) aber seeehr schön war das dort alles gestaltet von den Kulissen her und den Blumen und alles =D Kann man die ganzen fleissigen Gärtner einfach nur loben hihi --> Super Jungs, ihr seid die Besten =D YEARRR!! *gro?es lob aussprech* xDD

Zum Abschluss des Tages sind wir hinter das Colosseo Hotel gefahren auf die freie gro?e Teerfläche und haben dort erstmal so richtig aufgegrillt =)Würstchen,Steaks,Brötchen und sogar Gemüse haha das volle Programm für locker 10 Mann. Allerdings waren wir ja nur zu dritt =D 1500 Watt Elektronic/Rock aus dem Autosubwoofer und 22 Flaschen Beck`s Gold sorgten bei uns zudem für die richtig Passende Stimmung *grins* hehe wie hei?t es so schön? "Was muss das muss!" xD


Tag 2.

Dieser Tag war vom Start her etwas chilliger als am Tag zuvor^^ Wir wollten es etwas ruhiger angehen lassen und sind nach dem öffnen der Tore gleich mal zum Aussichtsturm gegangen^^
Naja und wie das Schicksal so spielt, sahen wir auf dem Weg dort hin, das beim Eurosat kaum welchen angestanden haben *kihihihi* schnurstracks sind wir dann dorthin maschiert und haben uns hinter den gerade mal 10-12 Leuten eingereiht^^ Den haben wir dann auch gleich als Doppelfahrt mitgenommen -> wenn schon denn schon =D

Dann wollten wir erst recht den richtigen Kick *grins* genau, Silverstar musste her hehe und nicht nur einmal. Wir sind gleich drei mal gefahren und es war haaaaaaammerst gewesen =) echt eine der besten Stahlachterbahnen die ich kenne^-^

Frühstück war angesagt. Diesmal gab es beim Griechen was leckeres -> Tintenfischringe mit Tzaziki und lecker Pita Brot =D mjammm

Gleich nach der Stärkung sind wir zur Blue Fire maschiert in der Hoffnung das sich der gro?e Andrang etwas gelegt hatte ... hmm tja ,aus die Maus. Der Coaster war wegen Technischen Ausfalls bis 11:00 uhr geschlossen *heul* ~.~

Naja, sooo deprimierend wars auch nicht. Wir sind dann eben zu Fjord Rafting gestiefelt weil das ja sogut wie auf dem Weg lag^-^ Yes!! Fast keine Schlange. Die Erfrischung war wegens der Hitze klasse. Auch wenns meiner Verlobten mit ihrem nassen Höschen danach nicht mehr so getaugt hat hehe *grins*

Um 11:00 uhr sind wir dann (eeeeeeeendlich, gott seis gedankt xD) zur Blue Fire aufgebrochen^^ Leider hatten wieder sogut wie der Halbe Park die selbe Idee aber das war uns dann Bohne, wir wollten endlich den neuen Coaster austesten hehe - also nichts wie nach Island und eingereiht. Die 90 min. Wartezeit vergingen wie im ... Streichelzoo ... huuu bitter aber wahr. Man ist zwar ständig in Bewegung weil sich sie Schlange durch fast ganz Island schlängelt, aber bis zum Bahnhof ist das ewig lang und in der Hitze ist das ein Grau? >_>

hmm naja, die Fahrt hat das dann auf jeden wieder wett gemacht =D Einen derart geilen ,schnellen und vorallem Abwechslungsreichen Coaster hatte ich bis dahin noch nicht erlebt^^ echt einzigartig und gaaaaaanz gro?e klasse hehe mit der Mischung aus Korkenziehern,Schrauben und Looping sowie Darkride Elementen - auch die Electronische Anzeige vor jedem Sitz vom Aktuellen Puls und das neue Bügelschlie?system sowie die Superbequemen Sitze sind derbe geil^^ Einfach nur lobenswert an die Firma Mack Rides =D

Zum Ende des Tages gingen wir nochmal nach Spanien und sahen uns in der Arena die Ritter Show an^^ Die war auch unheimlich gut gestaltet,spannend und lustig hehe sogar Charly Chaplin hatte sein Auftritt xD einfach zum brüllen =)


Tag 3.

Das die Rennerei nach zwei mal 10 Std. nur auf den Beinen im Park und der Schlafmangel zwischendurch seeehr Ansträngend sein kann, merkt man spätestens am dritten Tag^^ Aber das kann solche treuen EP Fans (Freaks xD) wie uns nicht abschrecken =)

Gleich nach der ?ffnung der Tore sind wir zur Schweizer Bobbahn gejumpt und haben die auch so an die 3 mal mitgenommen^^ Am besten fand ich dabei die haufen Mützen die dort auf der Fahrbahn verteilt waren wärend der Fahrt oder noch besser die "Promie Kuh" hihi echt Stark das Rindvieh, hahaha sogar Roberto Blanko und Dj ?tzi haben sich dort schon verewigt sowie viele, viele andere Stars und Sternchen^-^

Auf dem Weg danach zum Alpenexpress und der Tiroler Wildwasserbahn sind wir durchs Wikingerland gezogen^^ Die ganzen Kiddis dort hatten gleich so viel Fun das man da einfach (auch als 22 Jähriger xD) einfach mitmachen musste. So bin ich und meine Verlobte auf den Gro?en Rutschenturm gestiegen und diese geschlängelte Rutsche runtergerauscht hehe war ja auch extrem Funny gewesen =) *flüster* -> auch wenn die nur bis 12 Jahre erlaubt war hihi^-^

Im Alpenexpress war ziemlich wenig los, sodass wir gleich wieder zwei mal gefahren sind =) die eine Passage dort wo der Zug durch die Höhle fährt (in der es so lecker gut riecht hihi) und dann der total Dunkle Abschnitt kommt =D Der fetzt mir da am meisten hehehe einfach klasse^^

Die Wildwasserbahn danach war wie Fjord Rafting auch sehr Erfrischend bei der Hitze^^
Die Wartezeiten waren an dem Tag ohnehin komisch kurz, obwohl die Französischen Kinder ja Schulfrei hatten und in halb Deutschland ja Osterferien waren^^ Tja was solls, kam uns nur gelegen hehe^-^

Und weils gerade so feucht fröhlich frisch war, gings schon weiter durch Spanien zu Atlantika Supersplash =) Aber zuerst gab es eine kleine Muffinstärkung am Piratenstrand davor^^ Super finde ich bei dieser Attraktion weils die einzige in Deutschland (Europa?) ist die eine Wasserattraktion mit Rückwarts Gefälle anbietet =D Der Abstieg ist auch sooo geil, und die Airtime im Mittelteil der Auslaufstrecke liebe ich hehe. Das wars auch wert 4 mal zu fahren^^

Nun wollten wir aber auch die neuen Attraktionen von 2008 im Engländischen Themenbereich austesten^^ Der London Bus war ja auch Quietsch komisch haha, aber die Crazy Taxis waren nochmal ne Nummer besser xDD haha so zum brüllen komisch, echt super^^

Piraten in Batavia ist auch so schön gestaltet von seinen Kulissen her und den ganzen Beweglichen Teilen und Robotern^^ Das war unser nächsten Anlaufpunkt in Holland. Auch die Idee die Attraktion wie bei dieser, zum Schluss durch ein Restaurant laufen zu lassen ist herrlich gut umgesetzt =)

Nach einem lustigen Aufenthalt im 4D Kino ging unser Drei Tages Trip dem Ende entgegen^^ Silverstar nahmen wir zum Abschied nochmal mit hehe und dann schweren Herzens fuhren wir wieder nach Hause^^


Dieser Besuch im Europapark war echt der Beste den ich bis dahin hatte^^ Und es wird auch ganz bestimmt nicht der letzte gewesen sein =D
Der Park ist einfach was ganz, ganz besonderes, fast wie ein Schönes Vertrautes Stück Heimat, das man tief im Herzen behält mit seinen Freunden teilt und gerne seinen Kindern weitergeben möchte^-^

Hehe ich hoffe euch hats auch Spass gemacht ein bissel an unserem Erlebnisreichen Tag teilzuhaben^-^

Auf ein paar Kommis oder Statements freuen wir uns immer =D

Bis auf den nächsten Parkbesuch =D
~ByeBye~ <333
Grü?e aus Bayern & Sachsen von Sascha(Kenji),Nadine(Nari) und Stefano an alle EP Fans und an das gesammte Europapark Team und die Familie Mack =)

Ihr seid die Besten, weiter so ^-^

Fotos

Kommentare zu dem Fanbericht

Kenji: 21.04.2009 - 10:20
beim nächsten mal - danke für deinen Kommi

AlexD: 19.04.2009 - 19:22
sehr schöne Beschreibung. wobei vielleicht ein paar weniger "hehe", "=D", "^^" dem Ganzen gut getan hätten.


Zur Fanberichtübersicht