epfans.info - Fanbericht - Ein schöner Tag

Fanbericht von eowynflynkfinger

Ein schöner Tag

Datum: 05.04.2009
Ersteller: eowynflynkfinger
Weitere Personen: meine Männer :-)

Am 05.04.2009 sollte es endlich soweit sein. Nach 3 Jahren Europa-Park Abstinenz fuhren wir endlich mal wieder in den Park. Unsere Kids (6 und 4 Jahre alt) waren schon super aufgeregt.

Bei unserer Ankunft war das Wetter eher bescheiden. Trotzdem wollte unser Kleiner mit "Atlantica" fahren. Nachdem ich mit dem Mitarbeiter geklärt habe, ob unser Kleiner fahren kann oder nicht (wg. seiner Grö?e), sind wir "Atlantica" gefahren, nachdem festgestellt wurde, dass er genau 1 m gro? ist. Nach der Fahrt konnte mein Kleiner ca. eine halbe Stunde nix mehr anderes sagen als "Mama, ich bin richtig Mutig!" und er hatte ein Megabreites Grinsen auf seinem Gesicht. Er hatte vor der Fahrt mit "Atlantica" noch ein grünes Armband bekommen, welches er mit Stolz trug, damit man sehen kann, dass er schon 1 m gro? ist und mit den Sachen fahren kann und darf. Er fuhr dann mit Papa noch "Fjord-Rafting", mit Mama Piraten in Batavia und Pegasus.

Mein Gro?er ist da nicht ganz so Abenteuerfreudig, aber das muss auch nicht. Er ist lieber unter anderem mit den Kinderscootern im Holländischen Stadtteil, "Old 99" und der "Elfenfahrt" gefahren.

Wir alle hatten auch sehr viel Spa? im "Ciao Bambini" (wobei ich das wohl bei unserem nächsten Besuch ausklammern werde, nachdem ich das 6 mal gefahren bin *g*). Vor allen Dingen das tanzende Kleid hat meinen Jungs riesig gefallen.

Am Ende des Tages, der nach anfänglichem Regen noch superschön und warm wurde, zogen wir das Fazit, dass ein Tag definitiv nicht mehr ausreicht, um den Park zu besuchen, selbst dann nicht, wenn man nur die "Kiddierides" macht. Denn die gro?en Fahrgeschäfte wie "Silverstar" und "Blue Fire" konnten bzw. wollten wir nicht machen, obwohl mein Mann sich in die Warteschlange von "Blue Fire" gestellt hat. Allerdings hatte er kein Handy dabei (das hatte ich, damit er es nicht verliert) und konnte mich so auch nicht informieren, wie lang die Schlange sein wird. Also kam er wieder zurück und wir haben diese Bahnen ignoriert soweit es ging. Allerdings muss ich sagen, dass sie den Isländischen Themenbereich sehr schön hinbekommen haben. Der Europa Park ist nicht umsonst einer meiner absoluten Lieblingsparks.

Alles in allem war es ein sehr schöner Tag und unsere Kinder freuen sich schon jetzt auf einen weiteren Besuch im Europa Park. Und beim nächsten Mal kommen auch Oma und Opa mit, damit Mama und Papa "Blue Fire" fahren können! :-))

Eure Verena



Kommentare zu dem Fanbericht


Zur Fanberichtübersicht