epfans.info - Fanbericht - Dinner-Show und Winterwunderwelt

Fanbericht von StefanR

Dinner-Show und Winterwunderwelt

Datum: 12.12.2009 - 13.12.2009
Ersteller: StefanR
Weitere Personen:

Hallo Ihr Lieben Leserinnen und Leser,

aus dem Park hat man ja zur Wintersaison schon vieles gehört. Man kann dabei eigentlich nur empfehlen, dem Park einen Besuch abzustatten (Kleiner Tipp: Die Shows in diesem jahr sind einfach phänomenal :D)

Ich will Euch heute von der Dinnershow berichten, die schon zu unserem Pflichprogramm in der Wintersaison gehört.

Zum ersten Mal haben wir die Dinner-Show aus terminlichen Gründen nicht an Silvester besucht, sondern früher und konnten dadurch sofort einen Vergleich ziehen.

Die Dinnershow war vorab die Beste, die wir bislang erlebt haben. Das Essen war dieses Jahr (im Vergleich zum Vorjahr)sehr hei? und der Service war angemessen freundlch und das Team schaute bereits sehr eingespielt aus (was man in den Jahren zuvor nicht immer behaupten konnte).

Zum Programm:

Jay Niemi, noch bekannt aus der Sommervariete-Show, verzauberte die Gäste wieder einmal mit seiner Vogelnummer und einer weiteren grandiosen Einlage (mehr will ich nicht verraten).

Die diversen Artisten waren echt der Hammer. Flic Flacs, Saltos, Seilakrobatik, für den war in diesem Jahr etwas dabei.

Duvan Nickol führte charmant und humorvoll, zusammen mit den beiden Europa-Park "Clowns" Stephan und Mario durchs Programm und hatten die ein oder andere Einlage für die Gäste bereit.

Nelly und die Big Band(die übrigens auch in der Zirkus Revue spielt) hatte dieses Jahr Stil und Eleganz. Tolle Stimme, tolle Live Musik - echt zum mitswingen.

Auch die Tanzeinlagen des Europa-Park Ballets waren sauber und perfect auf die Dinnershow "Deja vu" abgestimmt.

Im Vergleich zu Silvester bleibt zu sagen, dass an Silvester alles hecktischer, unkoordinierter und mit viel mehr "Kindergeschrei" vonstatten geht. Es ist an Silvester zwar ein besonderes Erlebnis, doch für die Show zu genie?en empfehle ich einen Besuch an einem anderen Termin.

Alles in allem bleibt mir zu sagen, dass es echt empfehlenswert ist, die gut 4 Stunden dauernde Show zu besuchen.

Der ein oder andere wird wohl wegen des Preises von 114 ?? pro Person (am Wochenende) abgeschreckt werden. Aber das Geld lohnt sich in jedem Fall, sei es für den Gaumen oder für die Augen.

Liebe Grü?e und auf ein Wiedersehen im Europa Park.

Stefan

Kommentare zu dem Fanbericht


Zur Fanberichtübersicht