epfans.info - Fanbericht - Kurz aber toll

Fanbericht von phipu69

Kurz aber toll

Datum: 02.04.2010
Ersteller: phipu69
Weitere Personen:

10.00 Uhr wars als meine Kinder mich und meine Frau an diesem Karfreitag geweckt haben.Nachdem wir Sandwiches gestrichen und den Rucksack gepackt haben, stiegen wir ins Auto und fuhren los.Ich hatte kurzfristig beschlossen,dass wir heute das erste mal unsere Jahreskarte benutzen sollten.Nach staufreier Fahrt angekommen, gingen wir direkt zum Fototermin in der Infostelle,denn ein Foto brauchts ja für die Jahreskarte.Dort wurden wir sehr freundlich empfangen und haben so ohne Umstände unsere vier Jahreskarten bekommen.Mit den verstauten Jahreskarten schlenderten wir als erstes nach Holland.Piraten von Batavia war wie immer fantastisch.Man entdeckt immer wiedermal was neues.Auch Kingkong hat wieder Platz gefunden.Nach einem leckeren Lachssandwich(günstig und empfehlenswert) in Skandinavien gings nach Island zum Waleadventures.Eine tolle neue Attraktion jedoch nur bei Sonnenschein zu empfehlen, da niemand trocken bleibt.Wir gingen danach zum Trocknen auf die Bluefire.Nach knapp 20 Minuten sassen wir bereits am Start.Nach weiteren Pflichtbahnen wie Bobbahn,Atlantis,Grottenblitz, Euromir usw. begaben wir so gegen 19.00 in den spanischen Themenbereich,der ja wie immer auch nach Parkschliessung noch zum Verweilen(Kinderdisco mit der Euromaus) und vorallem zum feinen Essen einlädt.Nach einem sehr leckeren Nachtessen im "Don Quichote" mit der Festellung,dass sich die Küche um 200% gebessert hat fuhren wir nach einem etwas kürzeren aber ingesamt tollen Europaparkhalbtag wieder Heim.Für mich hat sich gezeigt,dass sich auch ein Halbtagestripp mit der Jahreskarte jederzeit lohnt und ich werde das sicher noch öfters machen dieses Jahr.

Kommentare zu dem Fanbericht


Zur Fanberichtübersicht