epfans.info - Fanbericht - 2 geile Tage

Fanbericht von 79rolli18

2 geile Tage

Datum: 11.05.2011 - 12.05.2011
Ersteller: 79rolli18
Weitere Personen:

Das man als absoluter EP Fan einige male im Jahr in den Park geht, ist ja normal,aber wenn man 2 Tage,also mit Hotel geht,ist es einfach was anderes.
Ich hatte letztes Jahr im Oktober für meine Arbeitskollegen eine 4 Tägige Reise mit Airbusbesichtigung nach Hamburg organisiert und die waren so begeistert, das sie mir einen Hotelgutschein für den EP geschenkt hatten.Deshalb waren diese 2 Tage nochmal etwas besonderes für mich.
Wie immer bin ich so früh wie möglich angereist um mein Achterbahnhunger optimal zu stillen.Zur Freude von mir waren an beiden Tagen das Personenaufkommen relativ gering,so das sich die Wartezeiten absolut im Rahmen hielten und man voll auf seine Kosten kam.Das Wetter war am ersten Tag sehr schön und warm, so das die wilden Wasserbahnen und ihre damit verbundenen Nässe nichts ausmachte.Egal ob Blue Fire,Silverstar,Mir oder Eurosat, alles wurde mehrfach gefahren, man musste dann selber mal sagen, so jetzt ist mal Pause angesagt um Nahrung und Getränke aufzunehmen, sonst wäre man wohl am Abend ausgetrocknet gewesen...grins..
Wenn man durch den Park schländert,fallen einem die vielen neuen Dinge auf, die über den Winter liebevoll gestaltet wurden.Man kann eigentlich nur staunen was in kurzer Zeit alles geschaffen wurde.
Der zweite Tag begann nachts um 4Uhr mit einem riesen Donnerschlag und ich hatte schon die schlimmsten Befürchtungen.Um 7 Uhr ist man aufgestanden,das bekannt gute Frühstück zu sich genommen, Zimmer abgegeben und ab in den Park.Es regnete leicht,man sah aber schon im Westen, das das Wetter besser wird.Eine Besonderheit im Park war, das im Mai die Blue Fire schon von den Hotelgästen früher benutzt werden konnte, was man dann natürlich gleich und voll ausnutzte.7 Fahrten hintereinander!!!! Leute es war so geil,so gut wie keine Leute,vielleicht wegen dem leichten Regen, doch mir war das egeal. Im Gegenteil,eine fahrt war bei einem stärkeren Schauer und ich konnte mir die Gesichts-Peeling Kosten sparen,so hat der Regen gewirkt und man musste die Augen fast die komplette Zeit der Fahrt zu lassen. Ein völlig neues aber absolut tolles Gefühl.So gegen 10 Uhr kam dan die Sonne raus und der Tag war Wettermässig gerettet.Was mich gewundert hat, waren die geringen Wartezeiten an der Siverstar,Mir und Eurosat waren weit mehr ausgelastet, aber mir war es recht.Gegen Abend schaltete ich einen Gang runter und besuchte noch die ein oder andere Show oder Bühne,damit man die Heimfahrt dann etwas ruhiger antreten konnte.
Zum Schlu? möchte ich noch ein Lob auf das EP Personal aussprechen.Immer freundlich, immer nett und es ist egal mit was für ein Anliegen man kommt,immer zuvorkommend.
Die zwei Tage waren wie immer wunderschön und ich freue mich schon heute wieder auf den Tag wo ich die Tore des Ep betrete und ich glaube das geht nicht so lang.
Ich grüsse noch alle EP Fans recht herzlich und wünsche euch ein schönes und erlebnisreiches EP Jahr.
es grüsst euch
Roland aus Singen(Hohentwiel)

Kommentare zu dem Fanbericht


Zur Fanberichtübersicht