epfans.info - Fanbericht - Geburtstag im EP - ein (fast) perfektes Weihnachtsmärchen

Fanbericht von Alpi01

Geburtstag im EP - ein (fast) perfektes Weihnachtsmärchen

Datum: 17.12.2019 - 19.12.2019
Ersteller: Alpi01
Weitere Personen:

Nachdem ich seit Jahren im Kopf habe meinen Geburtstag im EP zu verbringen, war es dann dieses Jahr endlich so weit.

Nachdem uns unser Aufenthalt im Santa Isabel im Mai 2014 so positiv im Gedächtnis geblieben ist hatten wir uns dieses Mal für das Hotel entschieden.

Nach dem Check In ging es zur Weihnachtsdekobesichtigung ins Hotel Kronasar. Frech, wie wir sind waren wir auch gleich in der Einganghalle des Rulantica. Die Lobby des Hotels hat sich seit dem letzten Besuch sehr verschönert.

Es folgte ein Abstecher im Commedia del Arte und ein Besuch im dortigen Schwimmbad.

Um 15:40 Uhr war dann endlich unser Zimmer bezugsfertig ( in der Mitte mit Blick auf den Parkplatz TOOOOLLLL) und um 16:00 Uhr stand schon das Abendticket für den Park auf dem Programm.

Zuerst ging es zum Riesenrad, von dem ich wegen meiner Höhenangst kein großer Fan bin. Aber gut ich habs überlebt auch wenn das Ding sehr zugig ist.

Es folgte die erste Fahrt auf Snorri Touren. Ich habe mich bewusst nicht spoilern lassen und abgewartet bis ich vor Ort war. Hat sich auch gelohnt. Ist sehr schön geworden. Viel schöner als Madame Dinofahrt. ( Ja ich wünsch mir immer noch die alten Dinos zurück)
Die abwechslungsreiche Fahrt von Snorri haben jedenfalls überzeugt. Und ich hab jetzt auch einen neuen Ohrwurm - dank der singenden Steine.

Seit Jahren hatte ich mich vor einer Fahrt mit der Blue Fire gedrückt. Aber dieses Mal war es dann so weit. Die allererste Fahrt meinerseits. Ich erinnere mich noch an den Darkride Part der Bahn und an den Schock beim Katapultstart. Dann links und rechts und links und schon waren wir wieder im Ziel. Mensch bin ich gut :)

Am Alpenexpress, dem EuroSat, dem Voletarium ... ach eigentlich mussten wir nirgens warten und konnte durchlaufen. Es war großartig und so viel besser als der Andrang im Sommer.

Zum Abendessen waren wir im Harborside, dass wir in bester Erinnerung vom letzten Besuch in 2018 hatten. Die Auswahl und die Präsentation der Speisen war dieses Mal nicht so dolle aber ok. Geschmack war immerhin zum Großteil super.

Nach einer unruhigen Nacht, mit Dank an die Elefantenparade im Zimmer über uns, war dann mein Geburtstag angebrochen.

Und prompt gab es, dank eines technischen Fehlers am Alpenexpress, eine dreier statt zweier Runde ( bestes Geschenk)
Allerdings hat in der Höhle bei der Hochfahrt irgendetwas an den Gleisen geschliffen mit dementsprechendem Krawall.

Unbedingt erwähnenswert ist die Fahrt in der Feria Swing. Mit ganz besonderem Dank an den Mitarbeiter, der mit seiner guten Laune, den HOhoho Rufen und seinem Getanze uns den Tag versüßt hat. Es war einer der besten Momente.

Die Wartezeiten waren auch an diesem Tag wieder bei "knallharten" 1-2 Minuten. Im Geisterschloss sind wir 3mal sitzengeblieben.

Was ist sonst noch erwähnenswert?
Alles, was ich machen wollte habe ich bekommen. So viel gefahren wie in den anderthalb Tagen bin ich seit Jahren nicht mehr. Viel angenehmer als der Andrang im Sommer. Die bunten Lichter und Dekorationen sind ein Traum. Die meisten Mitarbeiter waren natürlich wieder freundlich und hilfsbereit. So ein, zwei Grinche gab es trotzdem. Was solls!?!

Es war ein wunderschöner Tag und die Temperaturen waren angenehm mild und kein Regen.

Auch in der zweiten Nacht war die Elefantenparade wieder unterwegs aber wir waren so müde, dass es uns egal war. ( Trotzdem die Fragen: Kann man nicht Rücksicht auf andere Menschen nehmen im Hotel? Muss man bis 3 Uhr nachts Stühle rücken und Türe knallen, etc.)

Am nächsten Morgen war dann Abschied nehmen angesagt und unser Weihnachtsmärchen wieder vorbei.

Eines noch: Wir sind, wie immer mit der Bahn angereist und somit mit dem Bus von Ringsheim nach Rust gefahren. Bisher war immer alles super, dank dem netten älteren Busfahrer.

Viel Spaß mit Video Numero 1 und den Bildern. Video Numero 2 kommt die Tage.


Video Nummer 1: Hotels im Weihnachtszauber:
https://www.youtube.com/watch?v=goZoFLqrTQk

Video Nummer 2: Geburtstag im EP - ein fast perfektes Weihnachtsmärchen
https://www.youtube.com/watch?v=zRD9AJBGnAA&t=9s


Fotos

Kommentare zu dem Fanbericht


Zur Fanberichtübersicht