Feedback - Ecke

Thema: Attraktionen-Feedback

Hier kann man über viele Dinge rund um die Attraktionen schreiben z.B. über die Gestaltung der Warteschlangen oder die Thematisierung einer Attraktion. Diese beiden Beispiele sollen allerdings nur Denkanstöße sein. Was gefällt Euch? Wo habt ihr Verbesserungsvorschläge? ...

Wir sind an deiner Meinung interessiert, hier hast du nun die Möglichkeit deine Meinung mit uns und den anderen Fans zu teilen.

Du musst eingeloggt sein um ein Feedback abgeben zu können!

zurück zur Übersicht

Einträge der epfans.info - Besucher

- 06.07.2013 - 15:48
Wäre schön wenn die Silverstone-Piste (Monza-Piste) auch eine Wartezeituhr bekommt. Dort kann man nämlich auch mal gut bis zu ner halben Stunde anstehen, was man vorher gar nicht denkt.

- 06.07.2013 - 15:45
Finde es toll, dass jetzt fast an allen Attraktionen elektronische Wartezeittafeln sind. Etwas blöd ist nur, das wenn abends geschlossen ist auf allen Tafeln immer das Wörtchen "Geöffnet", steht, obwohl zu ist.

mulles - 06.07.2013 - 13:24
Hallo Europa-Park Team, mir ist vor zwei Wochen aufgefallen, dass bei Wodan der "Wodan Marsch" Soundtrack kaum mehr zu hören ist, weil dieser so leise eingestellt wurde. Das finde ich schade, weil das einer der besten Soundtracks einer Achterbahn ist. ;)

LG aus der Schweiz und bis bald! :)

dine - 26.06.2013 - 00:27
Der gesamte Park mit seinen vielfältigen Attraktionen ist abwechslungsreich, kreativ mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Insbesondere die Horror Nights haben uns letztes Jahr so begeistert, dass wir (auch) zu Halloween sicher wiederkommen werden. Da ich vor allem die Achterbahnen liebe und die Möglichkeit als Single Rider zu fahren enorm zeitsparend ist, würde ich mir auch für die SilverStar diese Option wünschen - zu oft fahren hier Züge mit mehreren freien Sitzen. Auch die Möglichkeit zur Ablage der Rucksäcke etc. würde den Komfort v.A bei Wasserbahnen oder bei "langsameren" Achterbahnen wie der EuroMir oder der Eurosat erhöhen. Aber natürlich ist dies "Kritik" auf hohem Niveau:)

HexeTanja - 20.06.2013 - 22:22
Hallo, wir waren am Samstag 15.06.2013 bei der Spanische Feria. Leider waren wir von den Programm und dem ganzen drum herum echt enttäuscht eigentlich sind wir was anderes vom unserem EP gewöhnt. Der einzige Lichtblick war die Ritter-Show vielen Dank ihr ward echt super!!!! Unser Fazit Spanische Feria müssen wir nicht mehr erleben.

EP-Fan85 - 16.06.2013 - 12:49
Bei der Spannischen Feria wurde mit Atlantica Supersplash geworben. Diese solle laut Werbung vom Park bis 23Uhr geöffnet sein. Sind über Tag extra nicht gefahren, weil wir dachten: Können wir ja auch noch heute Abend.
Leider war am Freitag schon vor halb neun geschlossen. Auf Nachfrage beim Mitarbeiter, kam nur die Antwort: Irgendwann ist eben Feierabend.
Mehr Auskunft bekam man leider nicht.

Man kann doch nicht mit etwas werben und dann spontan (ohne Grund) sich alles anders überlegen. Denke da hat sich der EP auch bei anderen Besuchern keine Freunde gemacht.

Gerade diese Aussage: Ist eben Feierabend.

Ist schon ein Witz.

- 16.06.2013 - 02:01
Am Freitag den 14.06.13 war Spanische Feria.

Überall auf der Homepage und auch in den Prospekten und auf den großen Hinweisschildern war zu lesen: Atlantica Supersplash bis 23 Uhr geöffnet. Tatsächlich hat die Bahn dann schon um 20:25 Uhr zu gemacht. Das sind 2 1/2 Stunden früher wie angegeben. Hallo!!! (Ganz davon abgesehen das auf der Wartezeituhr weiterhin geöffnet gestanden hat. Das Seil am Eingang wurde nicht zu gemacht. Deshalb sind die Besucher immer wieder rein gelaufen bis sie verdutzt vor dem geschlossenen Rolltor standen.)

Also auch wenn wenig los ist. Wenn man Werbung damit macht soll man sich auch daran halten. Ich und auch viele andere Besucher waren davon gar nicht so begeistert. Anscheinend ist dem Europa-Park die Zufriedenheit seiner Gäste wenn es nur es nicht so viele sind egal.

Die Mitarbeiter der Attraktion gingen Nachhause. Da haben mehere Besucherhaben gefragt warum schon zu ist.
Die Antworten die im Laufen gegeben wurden waren nicht zufriedenstellend:

Gast: Warum ist schon zu?
Mitarbeiter: Irgendwann ist halt zu.
Gast: Ja aber warum ?
Mitarbeiter: Ja irgendwann ist halt Feierabend und dann ist halt zu.
Gast: Aber warum jetzt schon. Ist es weil zu wenig los ist?
Mitarbeiter sagt wieder nur: Irgendwann ist halt mal zu.
In dem Moment liefen wir an der Tafel vorbei wo drauf steht das Atlantica bis 23 Uhr geöffnet hat und ich hab drauf gezeigt und gesagt: Es geht ja den Leuten darum weil hier überall steht Atlantica ist bis 23 Uhr geöffnet.
Darauf sagte der Mitarbeiter dann endlich: Es ist halt zu wenig los. In der letzten Stunde waren gerade mal ca. 50 Besucher da und das waren auch nur immer wieder die ein und selben.
Ich: Aber für die anderen Besucher die jetzt noch fahren wollen ist das schon blöd.
Mitarbeiter: Wir können da auch nichts dafür, das haben die Chefs vom Park so entschieden das wir zu machen sollen.

Zwar waren die Besucher mit dieser Antwort auch nicht zufrieden, aber es war wenigstens endlich eine klare Antwort und nicht einfach: Es ist halt zu!!!

Die anderem Mitarbeiter in Spanien ( an Essenständen usw. taten mir richtig leid. Immer wieder wurden Sie gefragt warum Atlantica zu ist. Aber Sie konnten keine Antwort geben weil ihnen niemand eine Info gegeben hat das zu ist und warum.

Der Park sollte das nächste Mal einfach nur anschreiben: Atlantica länger geöffnet!!! Somit kann man dann bei wenig Betrieb einfach zu machen.

Meli-MIr - 15.06.2013 - 22:05
Ich muss die Mitarbeiter der Wodan und der Wildwasserbahn heute echt loben! War letzte Woche mit Krücken und Knieorthese (Wegen eines Kreuzbandrisses) im Park. Da mein Neffe total auf die Wildwasserbahn abfährt musste ich natürlich mit ihm fahren. Der nette Mitarbeiter hat mich gesehen und mir direkt beim Ein- und auch wieder beim Aussteigen geholfen, ohne das ich ihn darum bitten musste. An der Wodan später ebenfalls. Es kam direkt ein sehr netter Mitarbeiter und hat mich darauf aufmerksam gemacht das die Bügel automatisch schließen und ich aufpassen solle das er mir nicht auf das Knie drückt. Wir als Jahreskartenbesitzer wissen dies zwar ;), aber ich empfand dies als sehr aufmerksam und bemüht.
Also ich muss sagen das trotz Krücken und Knieschiene Achterbahnfahren kein Problem ist! Zumindest nicht im Europa-Park!
Vielen Dank dafür!!

MiSiSch - 13.06.2013 - 16:39
Ich würde es begrüßen, wenn der "Europa-Park Express" in Zukunft nach einem festen Fahrplan verkehren würde (z.B.: Alexanderplatz ab 09:00 Uhr, 09:10 Uhr, 09:20 Uhr, ...).

EPFAN11 - 09.06.2013 - 21:23
Ich hatte übrigens nicht gemeint in meinem vorangegangenen Feedback über das Universum der Energie den kleinen Dinosaurier am Eingang abzumontieren. Ich habe gemeint, dass er nicht sehr viel hilft, um auf die tolle Attraktion aufmerksam zu machen.

Das sich einige Dinosaurier nicht bewegen und der Wasserfall nicht mehr läuf, ist auch mir vor einer Woche aufgefallen.

Genauso die Figuren im Geisterschloss. Auch die Wassereffekte könnten endlich wieder mal aktiviert werden.

Auch wenn es nur kleine Attraktionen sind und sicherlich weniger Aufwand brauchen, um sie zu betreiben im Vergleich zu manchen Achterbahnen, darf man diese nicht aus den Augen verlieren und vernachlässigen lieber EP. Irgendjemand wird doch sicher einmal einen Kontrollgang in seiner Zeit schaffen... Vielen Dank im Voraus.

Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 
zurück zur Übersicht