Die Schneekönigin - Winter 2010/2011

"Die Schneekönigin" läuft in der Saison 2010/2011 im zweiten Jahr im Kindermusical. Im Vergleich zur vorherigen Saison gab es kleinere ?nderungen im Dialog sowie in einzelnen Szenen. Der Unterschied wird jedoch nur den besonders treuen Stammbesucher auffallen.

Das Stück beinhaltet ca. 10 selbst komponierte Lieder, welche von den Darstellern entweder als Solostück oder auch als Gruppe live gesungen werden.
Die Aufführung findet zwei- bis viermal täglich statt und dauert je ca. 30 Minuten.

Inhalt von "Die Schneekönigin"
(nach einem Märchen von Hans Christian Andersen)
Die beiden Kinder Kai und Gerda, kennen sich seit frühster Kindheit und sind wie Geschwister zueinander. Beim gemeinsamen Spiel im Schnee, lernen sie einen alten Eremiten kennen, der ihnen die geheimnisvolle Geschichte eines Trolles erzählt, welcher einen Zauberspiegel besa?, der alles Gute und Schöne in der Welt hässlich und böse zeigt! Beim wilden Tanz mit dem Spiegel, fiel er dem Troll einst aus der Hand und seine Splitter verteilten sich in der ganzen Welt. Menschen, die einen dieser Splitter ins Auge oder Herz bekamen, wurden Böse und kalt und konnten nichts Schönes mehr empfinden und sich nie mehr freuen.
Kai und Gerda halten diese Geschichte für ein albernes Märchen und spielen vergnügt weiter im Schnee. Als Kai aber plötzlich eine Schneeflocke ins Auge bekommt und einen Stich im Herzen spürt, verändert sich alles. Er ärgert Gerda nur noch und beginnt einen Streit mit ihr. Gerda ist wie vor den Kopf gesto?en und läuft nach Hause. So bekommt sie nicht mit, dass die Schneekönigin ihren Freund Kai mit einem Schlitten abholt, um ihn zu sich, in ihr Schloss, ins Reich von Eis und Schnee zu holen. Gerda gibt Kai nicht auf und macht sich auf den langen Weg ihn zu suchen, um ihn aus den Fängen der Schneekönigin zu befreien. Es beginnt eine abenteuerliche Reise für Gerda. Sie trifft auf ihrem Weg auf zwei Räuberinnen, fast erfrorene Blumen und lernt einen frierenden Schneemann kennen. Bei der Schneekönigin angekommen schafft es Gerda nur mit viel ?berzeugungsarbeit und ein bisschen List, dass sie ihren Kai wieder zurückerhält.

Die Macher:
Regie: Ulrich Grawunder
Liedtexte: Ulrich Grawunder & Calren Music
Musik: Calren Music
Bühnenbild & Kostüme: Monika Ziefle

Die Besetzung:


Eremit
Mario Verkerk
Die Schneekönigin
Astrid Andresen / Lucia Reichard (im Wechsel)

Räubermädchen
Carmen Strohecker
Räuberoma/Räubermama
Astrid Andresen / Lucia Reichard (im Wechsel)

Schneemann
Mario Verkerk

Hinweis für Film- und Fotoaufnahmen:
Bitte beachten: Bild- und Tonaufnahmen durch die Zuschauer sind im Kindermusical nicht erlaubt! Wir danken dem Europa-Park für die freundliche Gestattung der Aufnahmen und deren Veröffentlichung auf unserer Seite. Die nachfolgenden Fotos stammen aus unterschiedlichen Aufführungen.


Fotos