Eurosat Coastiality

Frankreich - Nach einer Bauzeit von 10 Monaten eröffnete diese Achterbahn am 12. September 2018. Eurosat Coastiality bietet ein weltweit einzigartiges Virtual-Reality-Erlebnis. Bevor das Erlebnis beginnt erhält der Fahrgast ein VR-Headset, das er sofort aufsetzt. Mit diesem läuft er zum Bahnhof und steigt in den Zug ein. Somit beginnt das VR-Erlebnis nicht erst mit der Fahrt sondern schon vorher. Während der Fahrt taucht der Fahrgast in den Kino-Film „Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten“ von Luc Besson ein. Die Züge fahren die gleiche Strecke wie der Eurosat - CanCan Coaster. Der einzige Unterschied sind die 2 verschiedenen Bahnhöfe.

Aufgrund der geringen Kapazität der Attraktion ist die Fahrt nur mit einem Zeitticket, das 6 € (Stand 2018) kostet, möglich. Das Ticket kann im Shop der Attraktion gekauft werden.

Technische Daten
Eröffnet12. September 2018

Theor. Kapazität

210 Personen/h
Fahrzeit8 min
Geschwindigkeit60 km/h
Anzahl der Züge2
Personen pro Zug14

Streckenlänge

977 m
Höhe25,5 m
Max. Gefälle32 °

Hersteller

Mack Rides

Wichtige Hinweise

  • Mindestalter: 12 Jahre

  • Mindestgröße: 1,20 m

  • maximale Körpergröße: 1,95 m

  • Aus Sicherheitsgründen hat der Technische Überwachungsverein (TÜV) dem Europa-Park die Freigabe zur Beförderung von Menschen mit Gehbehinderungen und Blinden in dieser Achterbahn nicht gestattet!


Free Roaming VR Test - Weltneuheit „Roam & Ride“
© Mack Media 2018

© Europa-Park

© Europa-Park


Fotos