Traumatica 2018

Traumatica Webseite http://www.traumatica.com
© Europa-Park 2018

Castingaufruf "Horror Nights - Traumatica 2018"
© Traumatica Pictures 2018

HORROR NIGHTS - TRAUMATICA 2018
© Traumatica Pictures 2018

Teaser "The Fallen - Ghosts of Madness"
© Traumatica Pictures 2018

Teaser "Ghouls - Evilution"
© Traumatica Pictures 2018

YOUR FEAR BRINGS HER TO LIFE
© Traumatica Pictures 2018

Teaser "Shadowborn: Riot"
© Traumatica Pictures 2018

Teaser "Resistance - Operation: Reboot"
© Traumatica Pictures 2018

Teaser "The Pack - Gang War"
© Traumatica Pictures 2018

Myra Moon Mistress | Only at HORROR NIGHTS - TRAUMATICA
© Traumatica Pictures 2018

Trailer HORROR NIGHTS – TRAUMATICA 2018
© Traumatica Pictures 2018

Myra Moon Mistress | Behind the scenes
© Traumatica Pictures 2018

Lageplan (© Europa-Park) Zum Vergrößern des Plans bitte anklicken!

„Horror Nights“ - Zahlen und Fakten

Darsteller:
- über 270 Akteure
- 7 Make-up Artists
- Insgesamt 1.386 Stunden Maske
- über 38 Kilo Schminke
- 95 Liter Filmblut
- 42 Liter Latex
- ca. 480 Latex-Teile
- 70 Silikonapplikationen
- 32 Ganzkörperkreatur-Kostüme
- 1 Kilo Kunsthaar
- 15 Liter Spezialkleber

Fläche:
- Outdoor-Fläche: 22.000 m²
- Indoor-Fläche: 2.500 m²
- Vampire’s Club: 210 m²
- Gesamtfläche: 24.710 m²


Attraktionen:

Maze: The Fallen - Ghosts of Madness (Quelle: Webseite Traumatica)
Seit dem Untergang der Menschheit dienen The Fallen dem Bösen. Sie zählen zu den wenigen Überlebenden der Apokalypse, haben sie allerdings nicht ganz unbeschadet überstanden. Der Verstand hat gelitten.

Sie ernähren sich in der Dunkelheit von Ungeziefer und Ratten. Viele von ihnen sind bereits den anderen Fraktionen zum Opfer gefallen oder auf die Straßen von Traumatica geflohen. Nur die Verrücktesten blieben in ihrem verfluchten Versteck. Die Hälfte von ihnen hat es geschafft, die Ketten der Abhängigkeit von ihren Gebietern zu sprengen. Jetzt bäumen sie sich gegen sie auf.

Die andere Hälfte ist weiterhin den blutdürstigen Herrschern unterworfen und jagt nach Opfern für die Unterdrücker, in der Hoffnung, mit unendlichem Leben belohnt zu werden. Wer nicht schnell genug entfliehen kann, droht, im Schwachsinn zu verenden – bei den Ghosts of Madness.

Facts zu „The Fallen - Ghosts of Madness“

- Thema: Heruntergekommenes Haus von The Fallen, den Dienern der Shadows
- 12 thematisierte Räume
- Interaktive Multimediasteuerung
- 310 m² Fläche
- 155 m Laufweg
- Indoor- und Outdoor-Bereich

Maze: The Pack - Gang War (Quelle: Webseite Traumatica)
Im Gang War steppt nicht der Bär, sondern die wildesten Kreaturen, die man je gesehen hat. Die ruchlose Motorradgang The Pack treibt hier ihr Unwesen und hat die Macht an sich gerissen.

Mad Dog hatte eine gute Zeit als Anführer der mordlustigen Werwolfmutanten, aber jetzt ist ein brutaler Machtkampf ausgebrochen. Seine Kontrahentin ist auf gutem Wege, sich die Macht in der Gang unter die messerscharfen Klauen zu reißen. Die zankenden, lärmenden und stinkenden Biker mit ihren Höllenrädern geben mit ihrer gewaltigen Statur und ihren behaarten Körpern ein bedrohliches Bild ab.

Randale und Vandalismus stehen auf der Tagesordnung bei den ungehobelten Typen. Wenn sie eine Fährte aufgenommen haben, lassen sie nicht mehr von ihren Opfern ab. Die martialische Truppe wurde von ihren Gebietern mit zerstörerischer Macht ausgestattet. Man sollte schnell sein, um den gigantischen Klauen der fiesen Geschöpfe zu entkommen.

Die Alpha-Wölfin: Ruxandra „Roxy“ Wolf

Facts zu „The Pack - Gang War“

- Thema: Haus der führenden Gruppierung. Die Bar einer Bikergang
- 13 thematisierte Räume
- Interaktive Multimediasteuerung
- 310 m² Fläche
- 150 m Laufweg

Maze: Ghouls - Evilution (Quelle: Webseite Traumatica)
Die Welt steht unter der Herrschaft beängstigender Kreaturen. Doch der Gebieter hat einige von ihnen als unwürdig erachtet. Diese armen Wesen verwandelten sich in abscheuliche, gekrümmte Geschöpfe, die tief unter der Erdoberfläche hausen und in der Evilution dahinvegetieren.

Die Ghouls haben sich aus der pechschwarzen Dunkelheit ihrer stockfinsteren Höhlen emporgearbeitet. Ihr Durst nach Menschenblut ist stark wie eh und je. Jetzt gehen sie angeleitet von ihrer Königin gezielt auf Jagd.

Facts zu „Ghouls - Evilution“

- Thema: Der Untergrund, die verstoßenen Ghouls haben sich weiterentwickelt und jagen jetzt zusammen.
- 12 thematisierte Räume
- Interaktive Multimediasteuerung
- 310 m² Fläche
- 120 m Laufweg

Maze: Resistance - Operation: Reboot (Quelle: Webseite Traumatica)
Operation: Reboot hat begonnen: Tote und Verwundete werden als Cyborgs zurück in den Kampf geschickt und stärken die Resistance.

Die Kampfmonster machen sich bereit für die Schlacht. Mit Gewehren, Kettensägen und Messern bis unter die Zähne bewaffnet, verfolgen sie jedes Leben. Die Highspeed-Jagd beginnt.

Nur, wer schnell ist, kann entkommen. Und die Situation wird immer bedrohlicher, denn die Cyborgs wurden von einem Computervirus infiziert und sind außer Kontrolle.

Der Anführer: General Sparx

Facts zu „Resistance - Operation: Reboot“

- Thema: Bunkereinrichtung der Resistance, in der ehemalige Soldaten zu Cyborgs aufgerüstet werden.
- 13 thematisierte Räume
- Interaktive Multimediasteuerung
- 310 m² Fläche
- 130 m Laufweg

Maze: Shadows – Shadowborn: Riot. (Quelle: Webseite Traumatica)
In Legenden tragen sie viele Namen – zum Beispiel Dämonen oder Blutsauger.Menschliche Zungen können ihren Namen nicht aussprechen und nennen sie Shadows, da sie aus Schatten entstehen.

Sie waren gnadenlose Herrscher, jetzt werden sie selbst zu Gejagten und müssen sich in Shadowborn: Riot zur Wehr setzen. Ihre Knechte, The Fallen, erheben sich gegen sie und nehmen schreckliche Rache.

Überlebe, oder sei ihr wandelnder Blutbeutel!

Der Meister: Dragos Shadowborn

Facts zu „ Shadows – Shadowborn: Riot.“

- Thema: Überfall der Fallen auf ihre Gebieter.
- 12 thematisierte Räume
- Interaktive Multimediasteuerung
- Zugang im zweiten Stock
- 310 m² Fläche
- 150 m Laufweg


Scare Zones:
- Battle for Traumatica
- Beyond Traumatica
- Hell on Wheels
- Uprising

Fahrattraktione:
- Fluch der Kassandra
- Matterhornblitz
- Abenteuer Atlantis
- Pegasus

Show:
- „The Traumatica Show „Rebellion“ findet jeden Abend um 21 Uhr und 22:30 Uhr statt; 31.10. um 21:00 Uhr, 22:15 Uhr & 23:30 Uhr.

Gastronomie:
- Taverna Mykonos: Feuriges Chili con Carne mit Nachos, Horror-Spieß (Hackfleischbällchen an scharfer Chili-Sauce)
- Silverbullet Bar: Käsespätzle, Feuriges Chili con Carne
- Foodtruck: Black Angus Burger
- Vampire’s Club: Longdrinks und Cocktails, Shots in Spritzen

CD


01) Ghost Light
02) Beyond
03) Bang-Click-Bang
05) Dark
06) Livevil
07) Outlaw
08) Primal
09) Resistance
10) Scare Me, Catch Me, Kill me
11) Into The Void
12) Myra
13) Enigma

Weitere Infos zu Traumatica:
- Aus Sicherheitsgründen sind die Horror Nights – Traumatica nicht für Schwangere geeignet
- Einlass ab 18:45 Uhr auf das TRAUMATICA Gelände, Eintritt in die Häuser ab 19:30 Uhr
- Um 23:00 Uhr ist letzter Einlass in die Häuser
- Altersbegrenzung: Empfohlen ab 16 Jahren. (Es gelten die Jugendschutzbestimmungen.)
- Zutritt mit Maskierung oder Verkleidung nicht gestattet!
- Darsteller dürfen nicht angefasst werden.
- Stark alkoholisierte Personen erhalten keinen Zutritt zu den Attraktionen.
- Rollstuhlfahrer erhalten freien Eintritt da nicht in allen Häusern der Zutritt möglich ist, Begleitpersonen bezahlen den Normalpreis.
- Parken kostenfrei über den normalen Besucherparkplatz.

Fotos