Michael Kreft von Byern wird Direktor der neuen Wasserwelt „Rulantica“ - 24.01.2019

Michael Kreft von Byern begleitet epfans.info schon sehr lange. Bereits bei unserem ersten Fantreffen 2001, damals noch unter epfans.de, war Michael Kreft mit von der Partie. Darum freuen wir uns umso mehr, dass er nun einen neuen Arbeitsbereich verantwortet. Wir erinnern uns gerne an humorvolle Gesprächsrunden. Wir wünschen Michael Kreft von Byern viel Erfolg und Freude im neuen Tätigkeitsbereich.
Hier noch die offizielle Pressemitteilung des Parks:
Vor den Toren des beliebtesten Freizeitparks Deutschlands laufen die Arbeiten an der neuen Wasserwelt des Europa-Park „Rulantica“auf Hochtouren. Ende 2019 soll die Resort-Erweiterung mit 25
spannenden Wasserattraktionen an den Start gehen. Nun wurde Michael Kreft von Byern, Beauftragter der Geschäftsführung, mit sofortiger Wirkung zum Direktor Rulantica ernannt. Bereits während der Planungsphase war Kreft von Byern maßgeblich an der Entwicklung beteiligt und initiierte auch die beispielhaften Bürgerbeteiligungen. Zudem analysierte er zahlreiche Wasserparks weltweit und berät die Inhaberfamilie Mack bei wichtigen Entscheidungen – viele Ideen tragen somit seine Handschrift.
Michael Kreft von Byern ist seit über 30 Jahren in unterschiedlichen Führungspositionen für den Europa-Park tätig.