Neues von Rulantica - 07.03.2019

Gestern teilte die Presseabteilung des Europa-Parks mit, dass am 05.03.2019 durch eine Öffnung in der Dachkonstruktion von Rulantica ein 13 Tonnen schweres Element der „Tornado Wave“ in die muschelförmige Halle schwebte. Das gigantische Teilstück wurde erfolgreich eingesetzt und verschraubt. Die Bilder 1-2 vermitteln einen kleinen Eindruck von diesem Kraftakt. Das Bild 3 zeigt den westlichen Rutschenturm von Rulantica.