Neuigkeiten aus dem Netz - 20.06.2019

Jeden Tag wird in Rust etwas um- oder neu gebaut. Höchste Zeit also, mal wieder zu schauen was sich in den letzten Tagen und Wochen alles verändert hat.
Wir haben hier mal eine kleine Sammlung von Fundstücken aus dem Internet oder den Sozialen Medien:

Beginnen wir mit der größten Baustelle: Rulantica!

Michael Mack lässt via Twitter einen Einblick zu auf die inzwischen gelieferten Reifen:



Die Twitter-Seite von Rulantica selbst und Thomas Mack zeigen sogar Bilder und ein Video vom "Vildstrøm", dem mitreißenden Wildbach und dessen erste Flutung mit Wasser:




Vom "flüssigen" Wasser zur gefrorenen Variante: Im skaninavischen Themenbereich hat im Zuge eines sogenannten "Soft-openings" das erste Gebäude der Häuserzeile jetzt geöffnet - und zwar das "Is Huset". Eine echte Eisdiele mit entsprechenden Köstlichkeiten. Unsere Kollegen vom EP-Board.de waren schon dort und haben sich umgeschaut:

Eingangsportal Skandinavien:
Gebäudeansicht:

Inneneinrichtung:
Inneneinrichtung:

Gesamtansicht:
© www.epfans.ch/showfan

Videoeindrücke:
© youtube.com/epfan95

Zu guter Letzt noch ein kleiner Veranstaltungstipp: Morgen (21.06.) und übermorgen (22.06.) finden im Europa-Park zum ersten Mal die "Midsommar Coaster Nights" statt:

Veranstaltungstext laut europapark.de:
Europa-Park Midsommar Coaster Nights – „Mit Speed in die längste Nacht des Jahres!“

Für alle Adrenalin-Junkies und Achterbahn-Fans bieten die Europa-Park Midsommar Coaster Nights am 21. und 22. Juni 2019 im Isländischen Themenbereich eine Portion extra Speed!
An beiden Abenden laden die beiden Achterbahnen blue fire Megacoaster powered by GAZPROM und WODAN – Timburcoaster zu exklusiven Fahrten nach Parkschluss ein.

Neben den beiden spektakulären Fahrattraktionen heizt Europa-Park DJ Kells ab 20.00 Uhr am Kaffi Hús den Gästen so richtig ein. Parkbesucher können bereits ab 19.00 Uhr sommerliche Drinks und coole Cocktails genießen.
Der Einlass zu den Midsommar Coaster Nights erfolgt ab 20.00 Uhr nur über den Haupteingang des Europa-Park, kein Einlass über die Europa-Park Hotels oder den Spanischen Themenbereich.

Bitte beachten Sie, dass es je nach Besucheraufkommen zu Wartezeiten kommen kann und eine Fahrt auf den beiden Achterbahnen nicht garantiert werden kann.

Änderungen vorbehalten.

Das Besondere an der Veranstaltung ist der Eintrittspreis: Dieser liegt nämlich bei genau 0 Euro! :-) Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es besteht also für "Nicht-Clubkarten-Inhaber" die Möglichkeit, zwei Stunden lang völlig gratis Wodan und Blue Fire zu fahren. Da es sich um eine Premierenveranstaltung handelt ist jedoch der Besucherandrang nicht genau kalkulierbar. Deshalb weist der EP bereits darauf hin, dass eine Fahrt nicht garantiert werden kann. Dennoch wünschen wir viel Spaß allen Teilnehmern!